Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Champions League >

Champions League: Hakan Calhanoglu will Team einladen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bayer-Star nach Fehlschuss  

"Muss überlegen, ob ich die Mannschaft einlade"

02.10.2014, 10:35 Uhr | sid, t-online.de

Champions League: Hakan Calhanoglu will Team einladen . Hakan Calhanoglu von Bayer Leverkusen (Quelle: imago/Kolvenbach)

Hakan Calhanoglu darf sich trotz seines Fauxpas über drei Punkte freuen. (Quelle: Kolvenbach/imago)

Nach dem Schlusspfiff durfte Hakan Calhanoglu von Bayer Leverkusen einmal tief durchatmen. Die Werkself hatte Benfica Lissabon gerade mit 3:1 (2:0) besiegt, der Fauxpas des Youngsters blieb damit folgenlos. In der 51. Minute hatte der Neuzugang aus einem Meter Entfernung das leere Tor verfehlt und nur den Pfosten getroffen.

Statt des sicheren 3:0 musste Bayer später noch einmal kurz zittern, als Benfica zwischenzeitlich auf 1:2 verkürzte. Zur Ehrenrettung des Mittelfeldspielers sei angemerkt, dass der Ball genau vor ihm deutlich versprungen war.

Calhanoglu zeigte sich nach dem Spiel dennoch einsichtig. "Nach einer solchen Szene muss ich überlegen, ob ich die Mannschaft nicht mal zum Essen einlade", sagte der 20-Jährige, der trotz seines Missgeschicks später noch den Schneid hatte, den Foulelfmeter zum Endstand zu verwandeln.

Schmidt schwärmt

Bayer-Coach Roger Schmidt war nach dem abpfiff hochzufrieden. "Es war super. Die Mannschaft hat von der ersten Sekunde gezeigt, dass sie diesen Sieg will, großartig gespielt und hochverdient gewonnen. Viel besser, als in der ersten Halbzeit, kann man das nicht machen. Es war Gold wert, dass wir direkt nach dem Anschlusstreffer im Gegenzug das 3:1 machen", so der der Trainer. Da konnte er auch Calhanoglus Fehlschuss leicht verschmerzen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
City-Sanierung im großen Stil 
Fünf Tonnen Sprengstoff: Ganzes Stadtviertel gesprengt

Fünf Tonnen Sprengstoff verwandeln 19 Wohnblocks auf einmal in Trümmer. Video


Shopping
Shopping
Final Sale bei MADELEINE – jetzt bis zu 70 % reduziert

Sichern Sie sich außerdem einen 15,- € Gutschein und gratis Versand! auf MADELEINE.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal