Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Champions League >

Fußball: Barça vor wegweisender Woche - Paris gegen Nikosia

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Barça vor wegweisender Woche - Paris gegen Nikosia

20.10.2014, 14:49 Uhr | dpa

Fußball: Barça vor wegweisender Woche - Paris gegen Nikosia. Barça-Trainer Luis Enrique (r) und sein Starspieler Lionel Messi treffen am Dienstag auf Ajax Amsterdam.

Barça-Trainer Luis Enrique (r) und sein Starspieler Lionel Messi treffen am Dienstag auf Ajax Amsterdam. Foto: Alejandro Garcia. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Am dritten Spieltag der Champions League steht nicht nur der FC Barcelona vor einer wegweisenden Partie. Manchester City braucht dringend ein Erfolgserlebnis, Athletic Bilbao wartet sogar seit Ende August auf das Ende seiner Misere. Ein Überblick über die internationalen Spiele:

VORSPIEL: Luis Enrique steht vor der bislang schwersten Woche seiner Trainerkarriere beim FC Barcelona. Nach der Niederlage in Paris dürfen sich die Katalanen gegen Ajax Amsterdam keinen erneuten Ausrutscher leisten - und noch nicht zu viel an den Clásico gegen Real Madrid am Samstag denken.

ANGSTFREI: APOEL Nikosia schockt nichts. "Es ist egal, wie groß der Name ist", tönte Profi Tomas De Vicenti vor dem Duell mit der Startruppe von Paris Saint-Germain. Trotz vier Punkten aus zwei Spielen schleppen sich die Franzosen eher mühevoll durch die Saison - und bangen um den Einsatz von Zlatan Ibrahimovic.

WIEDERHOLUNG: Nach nur einem Punkt aus zwei Spielen soll Bayerns Gruppengegner Manchester City ein Pflichtsieg bei ZSKA Moskau wie schon im Vorjahr den dringend benötigten Champions-League-Schwung bringen. Am dritten Spieltag 2013 glückte ein 2:1 - es folgten drei weitere Siege und der erstmalige Einzug ins Achtelfinale.

KLASSENUNTERSCHIED: Größer könnte der Unterschied kaum sein: Beim zweiten Auftritt in der Königsklasse nach 1999/2000 will NK Maribor beim FC Chelsea den guten ersten Eindruck dieser Saison bestätigen. Zwei Unentschieden gegen Schalke und Lissabon machen Mut. Coach José Mourinho muss wohl erneut auf Diego Costa verzichten.

INKOGNITO: Die Anreise zur Partie gegen BATE Borissow verlief für Mircea Lucescu, Trainer von Schachtjor Donezk, nicht ohne Probleme. Beim Boarden wurde der Rumäne von einer Mitarbeiterin des Flughafens gestoppt - erst unter dem Gelächter seiner Spieler verschaffte er sich Zugang zum Flieger.

ÜBERFORDERT: Die Festtage verkraftet Athletic Bilbao nur schwer, seit Ende August warten die Basken auf einen Pflichtspielsieg. Auch der in der Champions League noch ungeschlagene FC Porto kommt mit schwermütiger Stimmung zum Aufeinandertreffen: Im nationalen Pokal setzte es im Prestigeduell mit Sporting Lissabon das Aus.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Allnet Flat Plus mit Samsung Galaxy S8 im besten D-Netz
zu congstar.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017