Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Champions League >

Fußball: BATE Borissow entschuldigt sich für Fan-Entgleisungen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

BATE Borissow entschuldigt sich für Fan-Entgleisungen

28.10.2014, 13:46 Uhr | dpa

Fußball: BATE Borissow entschuldigt sich für Fan-Entgleisungen. Donezk-Stürmer Luiz Adriano hatte den BATE-Fans vorgeworfen, "unschöne Dinge" über ihn gerufen zu haben.

Donezk-Stürmer Luiz Adriano hatte den BATE-Fans vorgeworfen, "unschöne Dinge" über ihn gerufen zu haben. Foto: -. (Quelle: dpa)

Borissow (dpa) - Nach rassistischen Ausfällen weißrussischer Fußballfans gegen den brasilianischen Stürmer Luiz Adriano von Schachtjor Donezk hat sich der Club BATE Borissow entschuldigt.

"Es war eine unangenehme Überraschung für uns, für die wir uns vor unseren Freunden aus Donezk schämen", teilte der weißrussische Verein mit. "Wir teilen die Position unserer 'Anhänger' nicht", hieß es weiter. Rassistische Äußerungen seien unzulässig.

Adriano hatte beim überragenden 7:0-Sieg von Donezk gegen BATE in der Champions League fünf Tore geschossen und damit einen Rekord aufgestellt. Der Stürmer hatte BATE-Fans nach dem Spiel vorgeworfen, "unschöne Dinge" über ihn gerufen zu haben. "Die Fans haben sich unwürdig verhalten, daher bin ich verstimmt und entrüstet", sagte er dem ukrainischen Portal Segodnya.ua.

Der europäische Fußballverband Uefa geht massiv gegen Rassismus in Stadien vor. Der russische Verein ZSKA Moskau, Gruppengegner von Bayern München, muss nach fremdenfeindlichen Ausfällen der Fans seine Heimspiele im Europapokal derzeit ohne Zuschauer ausrichten. BATE erklärte, der Club entschuldige sich aber nicht wegen drohender Sanktionen der Uefa, sondern weil er das Verhalten der Fans für "Unsinn und Idiotie" halte.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Lettland 
US-Fallschirmjäger: Spektakulärer Absprung

Amerikanische Fallschirmjäger üben eine Luftlandeoperation in Lettland. Die Soldaten gehören zur 173. Luftlandebrigade mit Hauptquartier im italienischen Vicenza. Video


Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

Shopping
Portable Bluetooth-Speaker für alle Gelegenheiten

Jetzt entdecken, vergleichen und genau den Richtigen finden! Online unter www.teufel.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal