Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Champions League >

Fußball: Leverkusen ohne Papadopoulos nach St. Petersburg

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Leverkusen ohne Papadopoulos nach St. Petersburg

03.11.2014, 13:49 Uhr | dpa

Fußball: Leverkusen ohne Papadopoulos nach St. Petersburg. Kyriakis Papadopoulos (M) trainiert mit dem Team von Bayer Leverkusen.

Kyriakis Papadopoulos (M) trainiert mit dem Team von Bayer Leverkusen. Foto: Marius Becker. (Quelle: dpa)

Leverkusen (dpa) - Bayer Leverkusen muss für den Rest des Jahres auf Fußball-Profi Kyriakos Papadopoulos verzichten.

Der griechische Defensivspezialist kugelte sich im letzten Training wenige Stunden vor der Abreise zum Champions-League-Auswärtsspiel bei St. Petersburg die rechte Schulter aus und muss sogar operiert werden. Bereits nach seinem Wechsel von Schalke 04 an den Rhein hatte sich die Gelsenkirchener Leihgabe dieselbe Verletzung zugezogen. "Das ist ganz bitter für Papa", sagte Bayer-Sportdirektor Rudi Völler vor dem Abflug nach Russland.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal