Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Champions League >

Lionel Messi stellt Rekord ein: 71 Tore in der Champions League

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Champions League  

Messi stellt Raúls Torrekord ein: 71 Tore in der CL

06.11.2014, 12:02 Uhr | dpa

Berlin (dpa) - Lionel Messi hat den Torrekord von Raúl González in der Fußball-Champions-League eingestellt.

Mit seinem Doppelpack beim 2:0-Erfolg des FC Barcelona bei Ajax Amsterdam erzielte der Argentinier seine Champions-League-Treffer 70 und 71 - allesamt im Trikot des spanischen Clubs FC Barcelona. Der Spanier Raúl erzielte seine 71 Tore für zwei Vereine: Er traf 66 Mal für Real Madrid und erzielte fünf Treffer für den Bundesliga-Club FC Schalke 04. Dritter in der Torjägerliste ist Cristiano Ronaldo mit 70 Treffern. Der Portugiese traf 55 Mal für Real Madrid und 15 Mal für Manchester United.

Die Top-3-Torschützen der Champions League:

ToreName
71Raúl González (Real Madrid/66, Schalke/5)
71Lionel Messi (FC Barcelona/71)
70Cristiano Ronaldo (55 für Real Madrid/15 für ManU)

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Apple Music jetzt 6 Monate kostenlos* dazubuchen
bei der Telekom.
Shopping
Trend Fresh Spirit: Shirts, Maxiröcke, Tops u.v.m.
jetzt entdecken bei BONITA
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017