Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Champions League >

Champions League: Der FC Bayern jagt einen neuen Rekord

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Schenken garantiert nicht ab""  

18 aus 6: Der FC Bayern jagt einen neuen Rekord

25.11.2014, 08:52 Uhr | sid, t-online.de, dpa

Champions League: Der FC Bayern jagt einen neuen Rekord . Die Bayern-Spieler Rafinha (li.) und Mario Götze hatten in der Königsklasse bisher allen Grund zum Jubeln. (Quelle: imago/Ulmer)

Die Bayern-Spieler Rafinha (li.) und Mario Götze hatten in der Königsklasse bisher allen Grund zum Jubeln. (Quelle: Ulmer/imago)

18 aus 6 - so lautet das neue Ziel des FC Bayern München. Sprich: Alle sechs Gruppenspiele in der Champions League gewinnen und die Maximalausbeute von 18 Zählern einfahren. "Das hat auch der FC Bayern noch nicht geschafft. Das werden wir versuchen", sagte Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge und fügte an: "Wir schenken die letzten beiden Spiele garantiert nicht ab." Teil eins des "Projekts 18" steht heute bei Manchester City an, Teil zwei am 10. Dezember im eigenen Stadion gegen ZSKA Moskau. Sollten zwei Siege herausspringen, wären die Bayern die erste deutsche Mannschaft, der dies gelingt.

UMFRAGE
Holt der FC Bayern diesmal die maximal erreichbaren 18 Punkte in der Gruppenphase der Champions League?

Bislang holten sie zwei Mal 15 Punkte in der Gruppe. 2013/14 gab es zum Abschluss ein 2:3 gegen Manchester City, 2010/11 ein 2:3 beim AS Rom. Eine perfekte Vorrunde legten bisher Real Madrid, der FC Barcelona, der AC Mailand, Paris Saint-Germain und Spartak Moskau hin. Die Chance auf sechs Siege in sechs Spielen haben derzeit auch noch Real und Borussia Dortmund. Doch egal, was in den letzten beiden Spielen passiert, eines steht schon jetzt fest: Der FC Bayern wird die Gruppe E gewinnen.

Prestige und Geld

Trainer Pep Guardiola unterstrich ebenfalls, dass es sich beim Trip nach Manchester nicht um einen Betriebsausflug handele: "Wir sind nicht zum Spaß hier. Wir spielen Champions League, da geht es um viel Prestige. Jedes Spiel ist eine große Gelegenheit, uns weiterzuentwickeln." Und die Gelegenheit, Geld einzunehmen. Pro Sieg gibt es eine Million Euro.

Ganz andere Sorgen hat der Gegner. Manchester City ist bislang in der Champions League sieglos, hat unter anderem zu Hause 1:2 gegen ZSKA Moskau verloren. "Die stehen mit dem Rücken zur Wand", sagte Rummenigge. "Wir können froh sein, überhaupt noch eine Chance zu haben", sagte Mittelfeldspieler Samir Nasri: "Normalerweise bist du mit zwei Punkten nach vier Spielen raus." Der englische Meister ist mit zwei Punkten Dritter.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal