Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Champions League >

BVB-Keeper Roman Weidenfeller gegen Anderlecht wieder nur Ersatz?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Borussia Dortmund  

BVB-Keeper Roman Weidenfeller gegen Anderlecht wieder nur Ersatz?

08.12.2014, 12:23 Uhr | dpa

BVB-Keeper Roman Weidenfeller gegen Anderlecht wieder nur Ersatz?. Dortmunds Torwart Roman Weidenfeller sah sich gegen Hoffenheim in die Reservistenrolle gedrängt.

Dortmunds Torwart Roman Weidenfeller sah sich gegen Hoffenheim in die Reservistenrolle gedrängt. Foto: Jonas Güttler. (Quelle: dpa)

Dortmund (dpa) - Weltmeister Roman Weidenfeller hat sich mit seiner Verbannung auf die Ersatzbank des Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund abgefunden.

"Das war eine rein sportliche Entscheidung vom Trainer, die ich natürlich akzeptieren werde", sagte der 34 Jahre alte Torhüter zu "Sport Bild Plus".

Beim 1:0 des Revierclubs über 1899 Hoffenheim hatte Trainer Jürgen Klopp überraschend den Australier Mitch Langerak in die Startelf berufen und diese Maßnahme als "reine Bauchentscheidung" bezeichnet.

Ob Weidenfeller sich auch im Champions-League-Spiel gegen den RSC Anderlecht und den weiteren Bundesligapartien mit der Rolle des Reservisten begnügen muss, ließ Klopp offen: "Dieser Wechsel gilt zunächst nur für dieses eine Spiel. Aber es kann auch sein, dass Langerak nächstes Mal wieder spielt."

Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Apple Music jetzt 6 Monate kostenlos* dazubuchen
bei der Telekom.
Shopping
Trend Fresh Spirit: Shirts, Maxiröcke, Tops u.v.m.
jetzt entdecken bei BONITA
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017