Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Champions League >

Ribéry gegen Schachtjor Donezk in der Startelf

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Lewandowski nur auf der Bank  

Ribéry gegen Schachtjor Donezk in der Startelf

17.02.2015, 19:58 Uhr | t-online.de

Ribéry gegen Schachtjor Donezk in der Startelf. Franck Ribéry steht im CL-Achtelfinalhinspiel gegen Schachtjor Donezk in der Startelf. (Quelle: imago/photoarena)

Franck Ribéry steht im CL-Achtelfinalhinspiel gegen Schachtjor Donezk in der Startelf. (Quelle: photoarena/imago)

Der FC Bayern startet ohne Topstürmer Robert Lewandowski in die Champions-League-Partie gegen Schachtjar Donezk (ab 20.30 Uhr im Live-Ticker bei t-online.de). Dafür setzt Trainer Pep Guardiola im Achtelfinal-Hinspiel auf Franck Ribéry, der nach seiner Oberschenkelverletzung erstmals wieder in der Startelf steht.

Im Sturmzentrum dürfte Weltmeister Thomas Müller zusammen mit Mario Götze agieren. Während Ribéry über links kommt, greift sein kongenialer Partner Arjen Robben über die rechte Seite an.

FCB wohl mit Dreierkette

Der spanische Superstar Xabi Alonso kehrt nach seinen Oberschenkelproblemen ebenfalls in die Startelf zurück, nachdem er am Wochenende gegen den Hamburger SV (8:0) geschont worden war - für den Routinier ist es der 100. Einsatz in der Champions League. In der Abwehr setzt Guardiola wohl auf eine Dreierkette mit Juan Bernat, Jerome Boateng und Rafinha. Der angeschlagene Medhi Benatia (Muskelverhärtung) muss für die Partie, zu der rund 3000 Münchner Fans erwartet werden, dagegen passen.

UMFRAGE
Wie schneiden die Bayern diese Saison in der Champions League ab?

Im Vergleich zum Kantersieg in der Liga zuletzt gegen den HSV ist die Startelf des Rekordmeisters also auf drei Positionen verändert: Boateng, Alonso und Ribéry rein, Lewandowski, Benatia und Badstuber raus.

Nach Möglichkeit möchten die favorisierten Bayern schon im Hinspiel die Weichen für den Einzug ins Viertelfinale stellen. "Wir wollen ein Ergebnis erzielen, das uns die Tür öffnet, dass wir das Viertelfinale erreichen", erklärte Bayern-Chef Karl-Heinz Rummenigge. Das entscheidende Rückspiel findet am 11. März in München statt. Trainer Guardiola versicherte bei der abschließenden Pressekonferenz: "Wir sind bereit!"

So könnte der FC Bayern spielen:

Neuer - Rafinha, Boateng, Bernat - Alonso - Schweinsteiger, Alaba - Robben, Götze, Ribéry - Müller

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal