Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Champions League >

FC Schalke 04: Starke Prellung bei Klaas-Jan Huntelaar

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Schalke: Starke Prellung bei Huntelaar

18.02.2015, 23:15 Uhr | dpa

FC Schalke 04: Starke Prellung bei Klaas-Jan Huntelaar. Schalke bangt um Klaas-Jan Huntelaar, der verletzt ausgewechselt werden musste.

Schalke bangt um Klaas-Jan Huntelaar, der verletzt ausgewechselt werden musste. Foto: Bernd Thissen. (Quelle: dpa)

Gelsenkirchen (dpa) - Schalke-Torjäger Klaas-Jan Huntelaar hat im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League gegen Real Madrid eine starke Prellung am rechten Unterschenkel erlitten. Das erklärte Schalkes Manager Horst Heldt nach der 0:2 (0:1)-Heimniederlage.

Huntelaar war zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht worden, dort sollte beim Niederländer ein MRT vorgenommen werden. Der niederländische Fußball-Nationalspieler hatte sich in der ersten Halbzeit bei einem Zweikampf mit Reals Abwehrspieler Rafael Varane verletzt. Zunächst war ein Bruch befürchtet worden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Große Klappe, viel dahinter: Gorenje Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017