Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Champions League >

Fußball - Rassismus-Vorfall: Mourinho & Chelsea entschuldigen sich

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Rassismus-Vorfall: Mourinho & Chelsea entschuldigen sich

20.02.2015, 20:08 Uhr | dpa

Fußball - Rassismus-Vorfall: Mourinho & Chelsea entschuldigen sich. José Mourinho fühle sich "beschämt" durch die Tat der Chelsea-Anhänger.

José Mourinho fühle sich "beschämt" durch die Tat der Chelsea-Anhänger. Foto: Yoan Valat. (Quelle: dpa)

London (dpa) - Trainer José Mourinho und der FC Chelsea haben für das rassistische Verhalten einiger Fans des Fußballclubs um Entschuldigung bei dem Opfer des Vorfalls gebeten.

Er fühle sich "beschämt" durch die Tat der Chelsea-Anhänger, die am Rande des Champions-League-Spiels in Paris in einer Metro-Station eine dunkelhäutige Person am Betreten der U-Bahn gehindert hatten, sagte Mourinho.

Der Mann und dessen Familie wurden vom Verein als Geste der Wiedergutmachung für das Rückspiel der Blues gegen Paris St. Germain am 11. März eingeladen, teilte der Tabellenführer der englischen Premier League am Freitag mit. Der FC Chelsea werde sich in einem Brief an den Betroffenen wenden. Mourinho betonte, die Täter würden den Verein nicht repräsentieren. Die Chelsea-Profis würden dies genauso sehen.

Die Tat von Paris hatte nach der Veröffentlichung eines Video-Mitschnitts in dieser Woche für Wirbel gesorgt. Chelsea hatte sich umgehend von den Tätern distanziert und drei Fans auf Lebenszeit mit Stadionverboten belegt. Am Freitagabend wurden zwei weitere Fans suspendiert. Sollten sich die Verdachtsmomente bestätigen, würde auch diesen Anhängern der Zutritt zum Stadion lebenslang verwehrt. Der Club versicherte, die Ermittlungen der französischen Behörden zu unterstützen. Weltverbandschef Joseph Blatter und das Menschenrechtsbüro der Vereinten Nationen hatten das Verhalten der Chelsea-Fans verurteilt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal