Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Champions League >

Champions League: FC Basel gegen Porto vor historischer Chance

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

FC Basel vor historischer Chance im Rückspiel

09.03.2015, 16:34 Uhr | dpa

Champions League: FC Basel gegen Porto vor historischer Chance. Die Spieler des FC Basel wollen gegen Porto für eine Überraschung sorgen.

Die Spieler des FC Basel wollen gegen Porto für eine Überraschung sorgen. Foto: Patrick Straub. (Quelle: dpa)

Porto (dpa) - Der FC Basel hat im Achtelfinal-Rückspiel der Champions League am Dienstag gegen den FC Porto eine historische Chance. Der Schweizer Fußball-Meister könnte im Estádio do Dragão in Porto erstmals die Runde der besten Acht in der Königsklasse erreichen.

Die Ausgangslage spricht nach dem 1:1 im Hinspiel aber für den FC Porto, den Champions-League-Sieger von 2004. Der portugiesische Basel-Coach Paulo Sousa sprach nach der ersten Partie vom "schlechtesten Saisonspiel" und räumte ein: "Wir hatten Angst."

Der Tabellenzweite der portugiesischen Liga ist derzeit in bestechender Form. Die letzten sechs Ligaspiele wurden ohne Gegentor gewonnen. In der Gruppenphase gehörte das Team von Porto-Coach Julen Lopetegui mit Real Madrid und dem FC Chelsea zu den ersten drei Clubs, die sich für das Achtelfinale qualifiziert hatten.

Doch einen Hoffnungsschimmer für Basel gibt es. Die Portugiesen müssen auf ihren Kapitän und Torjäger Jackson Martinez verzichten. Der Kolumbianer verletzte sich im Liga-Spiel in Braga und fällt vier Wochen aus.

Zudem ist auch Basel in guter Form und als Tabellenerster drauf und dran, seinen Titel zu verteidigen. Auch 2012 hatte der FC Basel die Viertelfinal-Chance. Gegen Bayern München gewann man das Hinspiel 1:0. Beim Rückspiel gab es dann eine 0:7-Schlappe. Das gilt es in Porto unbedingt zu vermeiden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Russicher Riesenbomber 
Tu-160 ist das größte Kampfflugzeug der Welt

35 Stück wurden bisher gebaut, 16 Stück sind im Dienst. Gedacht sind die Flugzeuge für den Einsatz an weit entfernten Zielen. Video


Shopping
Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur online Vorteil nutzen: 24 Monate - 10 % sparen bei der Telekom. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal