Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Champions League >

Champions-League-Auslosung: Das sagen die Bayern zum Halbfinale 2015

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Reaktionen zur Champions-League-Auslosung

24.04.2015, 14:22 Uhr | dpa

Champions-League-Auslosung: Das sagen die Bayern zum Halbfinale 2015. Der deutsche Rekordmeister trifft auf Barcelona.

Der deutsche Rekordmeister trifft auf Barcelona. Foto: Laurent Gillieron. (Quelle: dpa)

München (dpa) - Die Reaktionen auf die Halbfinal-Auslosung FC Barcelona gegen FC Bayern.

Trainer Pep Guardiola: "Ich wusste, dass es früher oder später passiert. Es ist meine erste Rückkehr nach Barcelona, meinem Zuhause. Natürlich ist es speziell für mich, für Thiago, für meinen Stab. Barcelona ist mein Leben, als Spieler, als Trainer. Barcelona sind die Besten. Ich bin sehr zufrieden, dass ich diese Erfahrung machen kann. Es ist ein schönes Spiel, aber nicht einfach."

Philipp Lahm: "Das ist eine schwierige Aufgabe, aber zum Glück haben wir das Rückspiel zu Hause. Das könnte ein Vorteil sein. Da treffen zwei Mannschaften aufeinander, die Fußball spielen wollen. Barcelona ist momentan sehr gut drauf. Ich sehe die Chancen bei 50:50."

Manuel Neuer: "Es war klar, dass wir einen großen Gegner bekommen. Im Halbfinale gibt’s keine leichten Kontrahenten mehr, jetzt geht’s zur Sache. Auch wenn wir im Halbfinale 2013 gute Erfahrungen mit dem FC Barcelona gemacht haben und zweimal klar gewinnen konnten, so werden doch jetzt die Karten wieder neu gemischt und wir benötigen schon zwei Tages-Topformen, um ins Endspiel zu kommen."

Thiago: "Jeder andere Gegner wäre auch sehr schwer gewesen, es ist aber eine Ehre, im Camp Nou zu spielen. Wir werden alles daran setzen, um weiterzukommen und in Berlin um die Krone Europas zu spielen."

Juan Bernat: "Ein sehr schönes Los. Wir treffen da auf ein sehr großes Team mit einer der besten Angriffsreihen Europas. Wir haben nach dem 6:1 im Rückspiel gegen Porto großes Vertrauen in uns und werden alles daran setzen, nach Berlin ins Finale zu kommen."

Sportvorstand Matthias Sammer: "Ich hatte es im Gefühl, dass es Barcelona wird. Denn diese Geschichten schreibt der Fußball mit unserem Trainer gegen seinen Ex-Club. 50:50 stehen die Chancen. Ich freue mich riesig. Was gibt es Schöneres im Fußball als große Spiele. Das, was Barcelona vorne (an Spielern) hat, ist super. Und das, was Bayern vorne hat, ist auch super. Der Bessere wird sich durchsetzen - und wir wollen der Bessere sein."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal