Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Champions League >

Fußball: Sammer rechnet nicht mit Ribéry in Barcelona

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Sammer rechnet nicht mit Ribéry in Barcelona

03.05.2015, 12:43 Uhr | dpa

Fußball: Sammer rechnet nicht mit Ribéry in Barcelona. Franck Ribéry hat seit Mitte März kein Spiel mehr absolviert.

Franck Ribéry hat seit Mitte März kein Spiel mehr absolviert. Foto: Peter Kneffel. (Quelle: dpa)

München (dpa) - Matthias Sammer rechnet im Halbfinal-Hinspiel der Champions League beim FC Barcelona nicht mit einem Einsatz von Franck Ribéry.

"Franck ist eher weit weg findet ich", sagte der Sportvorstand des FC Bayern München im "Aktuellen Sportstudio" des ZDF. Ribéry hat seit Mitte März wegen einer Sprunggelenksverletzung kein Spiel mehr absolviert.

Sammer ließ auch einen Einsatz von Robert Lewandowski nach dessen Brüchen im Gesicht offen. "Es gibt zwei Komponenten in dieser Konstellation. Das erste ist der Arzt, das zweite der Spieler selber. Das dritte ist irgendwann die Maske", sagte der Sportvorstand nach dem 0:2 gegen Bayer Leverkusen.

Wenn der Arzt Grünes Licht gebe und der Spieler ebenfalls auflaufen wolle, käme ein Einsatz mit Spezialmaske überhaupt erst infrage. Man werde nicht die Gesundheit von Lewandowski riskieren, betonte Sammer. Lewandowski hatte sich im Pokal-Halbfinale gegen Borussia Dortmund laut Verein Oberkiefer und Nasenbein gebrochen, dazu eine Gehirnerschütterung erlitten.

Derweil ist Javi Martínez wieder einsatzbereit. Der Spanier feierte nach achteinhalb Monaten Verletzungspause sein Startelf-Comeback. "Ich bin sehr glücklich", sagte Martínez auf der Internetseite des Vereins. "Es war eine schwere Zeit für mich. Jetzt ist es an der Zeit, den Fußball wieder zu genießen."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
England-Prank 
Böser Streich: Mann freut sich zu früh über Jackpot

Der 35-jährige Gary Boon rubbelt ein paar Lotterielose frei. Dann der Schock: Er hat den Hauptgewinn von 100.000 Pfund gewonnen. Video


Shopping
Anzeige
Prepaid-Aktion: Jetzt 10-fach- es Datenvolumen sichern

Prepaid-Tarife ab 4,95 €*/pro 28 Tage. Jetzt zugreifen! www.telekom.de Shopping

Shopping
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de

Shopping
Große Klappe, viel dahinter: Beko Küchengeräte

Starke Marken, starke Technik: Altgerätemitnahme, Anschluss-Service und Hauslieferung. OTTO.de

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal