Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Champions League >

Barcelona - Bayern München: Rizzoli pfeift Champions-League-Halbfinale

...

Gutes Omen für FC Bayern  

Rizzoli pfeift Champions-League-Halbfinale in Barcelona

04.05.2015, 19:06 Uhr | t-online.de, dpa

Barcelona - Bayern München: Rizzoli pfeift Champions-League-Halbfinale. Nicola Rizzoli im Champions-League-Finale 2013. (Quelle: imago/DeFodi)

Nicola Rizzoli im Champions-League-Finale 2013. (Quelle: DeFodi/imago)

Gutes Omen für den FC Bayern München. Der italienische Schiedsrichter Nicola Rizzoli leitet das Halbfinal-Hinspiel des deutschen Meisters in der Champions League beim FC Barcelona (Mittwoch, ab 20.30 Uhr im t-online.de Live-Ticker). Das gab die Europäische Fußball-Union UEFA bekannt.

Die Ansetzung des 43-jährigen Referees ist für die deutschen Weltmeister in Reihen der Münchner und den Rekordmeister mit guten Erfahrungen verbunden. Rizzoli pfiff unter anderem das WM-Finale in Brasilien, das die deutsche Nationalmannschaft gegen Argentinien gewann (1:0).

Auch beim letzten großen Bayern-Erfolg in Europa, dem Final-Triumph in der Champions League im Mai 2013 gegen Borussia Dortmund (2:1), war Rizzoli im Einsatz. Nach dem Endspiel im Wembley-Stadion hatte es Kritik von BVB-Seite gegeben, da Rizzoli die FCB-Spieler Dante und Ribéry in strittigen Situationen nicht des Feldes verwies.

UMFRAGE
Ist es zu verantworten, dass Lewandowski trotz seiner schweren Verletzung gegen Barcelona spielt?

Zudem gewann die das DFB-Team im September 2007 bei Rizzolis Länderspiel-Debüt mit 3:1 gegen Rumänien.

FC Bayern bislang immer weitergekommen

Unter der Leitung des Italieners verloren die Münchner aber auch schon in der Königsklasse. Im April 2010 gab es im Viertelfinale ein 2:3 bei Manchester United. Die Niederlage reichte den Bayern nach einem 1:0 im Hinspiel dennoch zum Einzug in die Vorschlussrunde.

Auch in der vergangenen Champions-League-Saison leitete Rizzoli eine Partie des FCB bei einem Premier-League-Klub. Im Achtelfinal-Hinspiel gab es einen turbulenten 2:0-Sieg beim FC Arsenal: Mesut Özil und David Alaba verschossen jeweils einen Elfmeter, Gunners-Keeper Wojciech Szczesny sah die Rote Karte.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Entdecken Sie jetzt stylische Pullover für Herren
Pullis & Sweatshirts bei TOM TAILOR shoppen
Pullis & Sweatshirts bei TOM TAILOR!
Shopping
Digitales Fernsehen & High- speed-Surfen mit EntertainTV
zur Telekom
'Digitales Fernsehen & Highspeed-Surfen  mit EntertainTV!'
Shopping
Sinnliches für drunter: BHs, Nachtwäsche u.v.m.
gefunden auf otto.de
Wäsche gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018