Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Champions League >

Champions-League-Quali 2015: Red Bull Salzburg hofft weiter

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Salzburg hofft weiter auf Champions-League-Teilnahme

30.07.2015, 07:46 Uhr | dpa

Champions-League-Quali 2015: Red Bull Salzburg hofft weiter. Salzburg gewinnt das Hinspiel, ist aber vor der Heimstärke Malmös gewarnt.

Salzburg gewinnt das Hinspiel, ist aber vor der Heimstärke Malmös gewarnt. Foto: Krugfoto. (Quelle: dpa)

Salzburg (dpa) - Trainer Peter Zeidler hat sich mit Red Bull Salzburg eine gute Ausgangsposition für die Playoff-Teilnahme in der Champions League verschafft.

Die von dem Schwaben betreuten Salzburger gewann das Hinspiel der dritten Qualifikationsrunde gegen Malmö FF mit 2:0 (0:0). Andreas Ulmer (51.) und Martin Hinteregger (89./Foulelfmeter) erzielten die Tore für den österreichischen Fußball-Meister. "Das 2:0 ist hervorragend und lässt uns alle Chancen offen im Rückspiel", sagte Zeidler.

Diesmal wollen es die Salzburger besser machen als im Vorjahr. Da gab es nach dem 2:1-Erfolg im Hinspiel, ebenfalls gegen Malmö, in Schweden eine 0:3-Niederlage und der erstmaligen Einzug der Salzburger in die Champions-League-Gruppenphase war verspielt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Die NIVEA Fotodose mit Ihrem Lieblingsbild

Gestalten Sie Ihre eigene Cremedose mit Ihrem Lieblingsfoto. Jetzt bestellen auf NIVEA.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal