Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Champions League >

Champions-League-Quali 2015: Red Bull Salzburg hofft weiter

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Salzburg hofft weiter auf Champions-League-Teilnahme

30.07.2015, 07:46 Uhr | dpa

Champions-League-Quali 2015: Red Bull Salzburg hofft weiter. Salzburg gewinnt das Hinspiel, ist aber vor der Heimstärke Malmös gewarnt.

Salzburg gewinnt das Hinspiel, ist aber vor der Heimstärke Malmös gewarnt. Foto: Krugfoto. (Quelle: dpa)

Salzburg (dpa) - Trainer Peter Zeidler hat sich mit Red Bull Salzburg eine gute Ausgangsposition für die Playoff-Teilnahme in der Champions League verschafft.

Die von dem Schwaben betreuten Salzburger gewann das Hinspiel der dritten Qualifikationsrunde gegen Malmö FF mit 2:0 (0:0). Andreas Ulmer (51.) und Martin Hinteregger (89./Foulelfmeter) erzielten die Tore für den österreichischen Fußball-Meister. "Das 2:0 ist hervorragend und lässt uns alle Chancen offen im Rückspiel", sagte Zeidler.

Diesmal wollen es die Salzburger besser machen als im Vorjahr. Da gab es nach dem 2:1-Erfolg im Hinspiel, ebenfalls gegen Malmö, in Schweden eine 0:3-Niederlage und der erstmaligen Einzug der Salzburger in die Champions-League-Gruppenphase war verspielt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal