Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Champions League >

Bastian Schweinsteiger will Manchester in Champions League führen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Möchte meinen Beitrag dazu leisten"  

Schweinsteiger will ManUnited in die Gruppenphase führen

17.08.2015, 16:04 Uhr | t-online.de, dpa, sid

Bastian Schweinsteiger will Manchester in Champions League führen. Bastian Schweinsteiger und Manchester United sind im Kampf um den Einzug in die Gruppenphase Favorit gegen den FC Brügge. (Quelle: dpa)

Bastian Schweinsteiger und Manchester United sind im Kampf um den Einzug in die Gruppenphase Favorit gegen den FC Brügge. (Quelle: dpa)

Bastian Schweinsteiger ist heiß auf seinen ersten Startelfeinsatz für Manchester United. Auf dem Weg in die Gruppenphase der Champions League muss er mit seinem neuen Team noch die Hürde FC Brügge aus dem Weg räumen.

"Ich möchte meinen Beitrag leisten", erklärte der deutsche Nationalspieler nach dem 1:0 seines neuen Klubs Manchester United bei Aston Villa. Dort hatte der DFB-Kapitän nach seiner Einwechslung eine halbe Stunde vor Schluss erstmals die Regie im Mittelfeld übernommen. Der Begegnung gegen Brügge fiebert er schon seit Tagen entgegen: "Ich freue mich darauf und mag die Abendspiele. Im Old Trafford wird sicherlich eine besondere Atmosphäre herrschen."

Gerne würde er dabei in der Startformation stehen. "Ich bin fit, und ich werde immer fitter. Und in einer oder zwei Wochen werde ich auf dem höchsten Level sein", sagt der Mittelfeldspieler. In den bisherigen zwei Partien in der Premier League war er von Teammanger Louis van Gaal zweimal nur eingewechselt worden.

Die Null soll stehen

Mit 89 Einsätzen in der Liga der Besten ist Schweinsteiger der erfahrenste Spieler im Kader des englischen Rekordmeisters. Er weiß, worauf es gegen den belgischen Vizemeister ankommt: "Es wird wichtig sein, dass wir das Spiel kontrollieren. Wir sollten auf jeden Fall ein Tor schießen und das Wichtigste: In der Defensive müssen wir wie ein Team agieren." In der Premier League gelang dies mit zwei 1:0-Siegen bislang recht ordentlich.

2008 gewannen die Red Devils das letzte Mal die Champions League, Schweinsteiger war vor zwei Jahren - damals noch im Trikot des FC Bayern München - in der Königsklasse erfolgreich. Er weiß also, wovon er spricht, wenn er sagt: "Die Champions League zu gewinnen, ist ein tolles Gefühl."

In der Vorsaison nur Zuschauer

In Manchester sind sie aber erst einmal froh, wieder im Konzert der Großen im europäischen Fußball mitmischen zu dürfen. In der Vorsaison war der Klub erstmals nach 19 Jahren nur Zuschauer. "Im letzten Jahr war da eine totale Leere. Vor allem, die Spiele dann jede Woche zu sehen, war ein extrem harter Brocken. Aber das machte uns umso hungriger", sagte Verteidiger Chris Smalling der englischen Zeitung "Telegraph".

Um den letzten Schritt in die Gruppenphase zu meistern, muss nur noch Brügge bezwungen werden. Die Mannschaft um Kapitän Timmy Simons besiegte in der dritten Qualifikationsrunde Panathinaikos Athen. "Belgische Teams stehen meist kompakt und können verteidigen. So haben sie immer eine Chance zu gewinnen", warnte van Gaal.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal