Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Champions League >

Fußball - Bayer vor Millionen-Spiel: "90 Minuten voll reinhauen"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Champions League  

Bayer vor Millionen-Spiel: "90 Minuten voll reinhauen"

26.08.2015, 07:46 Uhr | dpa

Fußball - Bayer vor Millionen-Spiel: "90 Minuten voll reinhauen". Leverkusens Trainer Roger Schmidt stimmt seine Spieler auf das Spiel gegen Lazio Rom ein.

Leverkusens Trainer Roger Schmidt stimmt seine Spieler auf das Spiel gegen Lazio Rom ein. Foto: Marius Becker. (Quelle: dpa)

Leverkusen (dpa) - Bayer Leverkusen geht selbstbewusst und laut Kapitän Lars Bender "voller Zuversicht" in das Playoff-Rückspiel gegen Lazio Rom.

Um den Einzug in die Gruppenphase der Champions League noch zu schaffen, muss der Fußball-Bundesligist in der BayArena aber den 0:1-Rückstand aus dem Hinspiel vor einer Woche in Rom wettmachen.

"Für uns macht dieses Ergebnis keinen großen Unterschied. Unser Ansatz ist immer, viel Druck auszuüben, sehr aktiv zu sein und trotzdem auch defensiv gut zu stehen", sagte Trainer Roger Schmidt, der seine Taktik nicht vom Gegner abhängig machen will. "Ich bin der festen Überzeugung, dass das die beste Spielweise ist, Tore zu schießen und zu verhindern. Wir wollen uns am Ende gegen Lazio durchsetzen."

Bei Lazio fehlen unter anderem Weltmeister Miroslav Klose und Kapitän Lucas Biglia, was für Schmidt aber kein Vorteil sein muss. "Lazio hat einen gute Mannschaft auch in der Breite. Sie können das kompensieren", sagte er. Er selbst plant wieder mit Kyriakos Papadopoulos in der Innenverteidigung. Sollte Leverkusen der Einzug in die Königsklasse nicht gelingen, würde der Club in dieser Saison als weiterer deutscher Vertreter in der Europa League spielen.

Für Bender ist das aber keine Option. "Wir haben das ganze Jahr habe man hart und intensiv dafür gearbeitet, in die Champions League zu kommen. Das Spiel ist unsere letzte Chance, das zu schaffen, und wir werden uns 90 Minuten voll reinhauen", betonte der Nationalspieler. Bender baut dabei auch auf die Unterstützung der Fans in der mit 28 000 Zuschauern ausverkauften BayArena. Bereits im vergangen Jahr habe man dort tolle Heimspiele abgeliefert: "Es geht um unser großes Ziel. Wir haben daheim immer tollen Fußball gezeigt und wollen die Arena erneut zu einer Festung machen."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
"PussyTerror" 
Carolin Kebekus macht einen auf Melania Trump

Die zukünftige First Lady gibt Einblicke in ihre frühere Arbeit als Nacktmodel. Video


Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal