Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Champions League >

Champions League: Die Gegner des VfL Wolfsburg in der Gruppenphase

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Champions League  

Die Gegner des VfL Wolfsburg in der Gruppenphase

27.08.2015, 19:38 Uhr | dpa

Champions League: Die Gegner des VfL Wolfsburg in der Gruppenphase. Der VfL Wolfsburg trifft in der Champions League neben ZSKA Moskau und PSV Eindhoven auf Manchester United.

Der VfL Wolfsburg trifft in der Champions League neben ZSKA Moskau und PSV Eindhoven auf Manchester United. Foto: Peter Steffen. (Quelle: dpa)

Monaco (dpa) - Der VfL Wolfsburg trifft in der Gruppe B der Champions League auf Manchester United, PSV Eindhoven und ZSKA Moskau.

Manchester United: Der englische Rekordmeister ist für die Wolfsburger kein Unbekannter. Auch in der Saison 2009/2010 trafen beide Teams in der Königsklasse aufeinander. United behielt mit 2:1 und 3:1 zweimal die Oberhand. Die VfL-Fans freuen sich auf Bastian Schweinsteiger. Der Kapitän des DFB-Teams wechselte in dieser Saison vom FC Bayern zu den Reds.

Stars: Wayne Rooney, Bastian Schweinsteiger, Michael Carrick

Trainer: Louis van Gaal

Platzierung/Liga 2014/15: 4.

Größte Erfolge in der Champions League: Sieger 1968, 1999, 2008

ZSKA Moskau: Gegen den Armeeclub aus der russischen Hauptstadt fällt die Bilanz ausgeglichen aus. 2009 gab es einen Wolfsburger 3:1-Heimsieg und ein 1:2 in Moskau. Das ZSKA-Team qualifizierte sich erst am Mittwoch durch ein spätes 3:1 gegen Sporting Lissabon für die Gruppenphase. Der Club gewann 2005 den UEFA-Pokal.

Stars: Ahmed Musa, Igor Akinfejew, Zoran Tosic

Trainer: Leonid Slutskiy

Platzierung/Liga 2014/15: 2

Größte Erfolge in der Champions League: Viertelfinale 2009/2010

PSV Eindhoven: Der PSV gewann in diesem Jahr zum 22 Mal die niederländische Meisterschaft und zählt seit Jahrzehnten zu den Top-Teams im Nachbarland. Der Club brachte viele spätere Weltstars wie Ruud Gullit, Ronaldo, Jaap Stam und Ruud van Nistelrooy hervor. Bekannte Trainer waren unter anderem Bobby Robson und Guus Hiddink.

Stars: Luuk de Jong, Jeffrey Bruma, Luciano Narsingh

Trainer: Phillip Cocu

Platzierung/Liga 2014/15: 1.

Größte Erfolge in der Champions League: Sieger im Europokal der Landesmeister 1988

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal