Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Champions League >

Fußball: Hecking sieht keine Auswirkungen der VW-Krise auf den VfL

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Hecking sieht keine Auswirkungen der VW-Krise auf den VfL

29.09.2015, 19:18 Uhr | dpa

Fußball: Hecking sieht keine Auswirkungen der VW-Krise auf den VfL. Dieter Hecking sieht keine negativen Auswirkungen der VW-Krise auf die Leistung seiner Mannschaft.

Dieter Hecking sieht keine negativen Auswirkungen der VW-Krise auf die Leistung seiner Mannschaft. Foto: Peter Steffen. (Quelle: dpa)

Manchester (dpa) - Die Volkswagen-Krise hat nach Einschätzung des Wolfsburger Trainers Dieter Hecking keinen Einfluss auf die Bundesliga-Mannschaft des VfL.

"Natürlich interessiert uns, was mit Volkswagen ist, aber das hat keine Auswirkungen auf unser Spiel", sagte der Coach des Fußball-Bundesligisten am Dienstag vor dem Champions-League-Spiel bei Manchester United.

Zu den Leistungen bei der Bundesliga-Niederlage gegen den FC Bayern München (1:5) und dem Heim-Unentschieden gegen Schlusslicht Hannover 96 (1:1) sagte er: "Ich finde, dass wir im Moment sehr kritisch beäugt werden." Der VfL ist eine 100-prozentige Tochter der Volkswagen AG, die nach der Manipulation von Diesel-Motoren in schweren Turbulenzen steckt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal