Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Champions League >

Fußball: Hecking sieht keine Auswirkungen der VW-Krise auf den VfL

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Hecking sieht keine Auswirkungen der VW-Krise auf den VfL

29.09.2015, 19:18 Uhr | dpa

Fußball: Hecking sieht keine Auswirkungen der VW-Krise auf den VfL. Dieter Hecking sieht keine negativen Auswirkungen der VW-Krise auf die Leistung seiner Mannschaft.

Dieter Hecking sieht keine negativen Auswirkungen der VW-Krise auf die Leistung seiner Mannschaft. Foto: Peter Steffen. (Quelle: dpa)

Manchester (dpa) - Die Volkswagen-Krise hat nach Einschätzung des Wolfsburger Trainers Dieter Hecking keinen Einfluss auf die Bundesliga-Mannschaft des VfL.

"Natürlich interessiert uns, was mit Volkswagen ist, aber das hat keine Auswirkungen auf unser Spiel", sagte der Coach des Fußball-Bundesligisten am Dienstag vor dem Champions-League-Spiel bei Manchester United.

Zu den Leistungen bei der Bundesliga-Niederlage gegen den FC Bayern München (1:5) und dem Heim-Unentschieden gegen Schlusslicht Hannover 96 (1:1) sagte er: "Ich finde, dass wir im Moment sehr kritisch beäugt werden." Der VfL ist eine 100-prozentige Tochter der Volkswagen AG, die nach der Manipulation von Diesel-Motoren in schweren Turbulenzen steckt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Profis undercover 
Verkleidete Bayern-Stars nehmen Schüler auf den Arm

Alaba, Rafinha und Ribéry sind für jeden Spaß zu haben. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal