Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Champions League >

Fußball: Bayerns Gruppenspiele ohne eigenen Treffer

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Bayerns Gruppenspiele ohne eigenen Treffer

21.10.2015, 11:11 Uhr | dpa

London (dpa) - Das erlebt der FC Bayern auch nicht oft. Beim 0:2 gegen den FC Arsenal blieben die Münchner im 111. Gruppenspiel der Champions League erst zum 14. Mal ohne eigenen Treffer.

Das letzte Spiel überhaupt ohne eigenes Tor gab es zuvor beim 0:3 im Halbfinale auswärts gegen den FC Barcelona. Das letzte in der Gruppenphase liegt schon vier Jahre zurück: ein 0:2 mit einer B-Elf bei Manchester City.

Die Gruppenspiele* des FC Bayern ohne eigenen Treffer:

20.10.2015FC Arsenal - FC Bayern2:0
7.12.2011Manchester City - FC Bayern2:0
3.11.2009FC Bayern - Girondins Bordeaux0:2
30.09.2009FC Bayern - Juventus Turin0:0
31.10.2006FC Bayern - Sporting Lissabon0:0
3.11.2004FC Bayern - Juventus Turin0:1
19.10.2004Juventus Turin - FC Bayern1:0
25.11.2003Celtic Glasgow - FC Bayern0:0
18.09.2001FC Bayern - Sparta Prag0:0
24.10.2000FC Bayern - Helsingborg IF0:0
26.09.2000Paris St. Germain - FC Bayern1:0
10.12.1997FC Bayern - IFK Göteborg0:1
23.11.1994FC Bayern - Paris St. Germain0:1
14.09.1994Paris St. Germain - FC Bayern2:0

(* ohne Zwischenrunden-Spiele)

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017