Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Champions League >

Fußball: Kampl leitet Bayer-Aufholjagd ein

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Kampl leitet Bayer-Aufholjagd ein

21.10.2015, 11:40 Uhr | dpa

Fußball: Kampl leitet Bayer-Aufholjagd ein. Kevin Kampl gelang ein sehenswertes Tor.

Kevin Kampl gelang ein sehenswertes Tor. Foto: Federico Gambarini. (Quelle: dpa)

Leverkusen (dpa) - Nein, kein Zufallstreffer: Kevin Kampl wollte das nach dem Champions-League-Spiel von Bayer Leverkusen gegen AS Rom im Kabinentrakt der BayArena sofort klarstellen. "Ich bin nicht ausgerutscht", erklärte Kampl.

"Das ist der einzige Schuss, den ich gut kann - mit der Innenseite in die lange Ecke zu schlenzen", sagte Kampl grinsend über seinen präzisen Abschluss in den Winkel. "Heute lasse ich mir nicht sagen, dass das Glück war. Das Tor war erzwungen." Kurz zuvor hatte er mit seinem sehenswerten Tor zum 3:4 dazu beigetragen, dass seine Mannschaft aus einem 2:4-Rückstand kurz vor Schluss noch ein 4:4 gemacht hatte.

Im Anschluss an seinen Treffer peitschte der 25-Jährige sein Team lautstark an und leitete auch den Ausgleich durch Admir Mehmedi mit ein. "Nach einem 2:4 kommt nicht jede Mannschaft so zurück", sagte Kampl. "Das wird uns Kraft geben für die nächsten Spiele."

Der in Solingen geborene Slowene fühlt sich in Leverkusen sichtlich wohl, nachdem er in der vergangenen Saison bei Borussia Dortmund kaum zum Zuge kam. Bayer-Trainer Roger Schmidt, der mit Kampl schon in Salzburg zusammengearbeitet hat, nutzt dessen Flexibilität und setzt ihn auf verschiedenen Positionen im Mittelfeld ein. Am wohlsten fühlt sich Kampl im Zentrum. "Ich bin ein Spieler, der den Ball am Fuß braucht, um Lösungen im Spiel zu finden."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal