Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Champions League >

Gary Lineker schimpft über Pepe nach Champions League Finale 2016

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Champions League Finale 2016  

Nach Schauspieleinlage: Lineker schimpft über Reals Pepe

29.05.2016, 14:42 Uhr | dpa

Gary Lineker schimpft über Pepe nach Champions League Finale 2016. Pepe wälzte sich im Finale zweimal theatralisch auf dem Boden.

Pepe wälzte sich im Finale zweimal theatralisch auf dem Boden. Foto: Oliver Weiken. (Quelle: dpa)

Mailand (dpa) - Real Madrids Pepe hat im Champions-League-Finale von Mailand mit mehreren Schauspieleinlagen den früheren englischen Fußball-Nationalstürmer Gary Lineker erzürnt.

Der portugiesische Verteidiger hatte sich beim 5:3-Sieg im Elfmeterschießen gegen Atlético Madrid zweimal theatralisch auf dem Boden gewälzt, um eine Rote Karte für den Gegner zu provozieren. Zwar ging Schiedsrichter Mark Clattenburg nicht auf die Showeinlagen ein, doch im Internet erntete Pepe viel Kritik. "Pepe ist so ein Arschloch", schrieb etwa Ex-Nationalspieler Lineker nach der ersten Aktion auf Twitter. Nach der zweiten Aktion meinte er: "Pepe ist so ein enormes Arschloch".

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Gartengeräte: Tolle Helfer für den grünen Daumen
OTTO.de.
Shopping
Fresh Spirit – nur für kurze Zeit versandkostenfrei bestellen
bei BONITA
Shopping
iPhone 7 für 1,- €* im Tarif MagentaMobil L mit Handy
bei der Telekom
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017