Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Champions League >

Champions League 2016: Guardiola warnt vor Borussia Mönchengladbach

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Eine sehr mutige Mannschaft"  

Guardiola warnt vor Borussia Mönchengladbach

13.09.2016, 12:46 Uhr | dpa, sid, t-online.de

Champions League 2016: Guardiola warnt vor Borussia Mönchengladbach. Pep Guardiola geht mit Manchester City als Favorit in die Partie gegen Gladbach. Trotzdem warnt er vor dem Gegner.  (Quelle: imago/BPI)

Pep Guardiola geht mit Manchester City als Favorit in die Partie gegen Gladbach. Trotzdem warnt er vor dem Gegner. (Quelle: BPI/imago)

Teammanager Pep Guardiola von Manchester City hat Borussia Mönchengladbach vor dem Champions-League-Duell (am Dienstag ab 20.30 Uhr t-online.de Live-Ticker) in den höchsten Tönen gelobt.

"André Schubert ist ein mutiger Trainer, sie haben eine sehr mutige Mannschaft, eines der talentiertesten Teams in ganz Europa", sagte der frühere Bayern-Trainer während der Pressekonferenz in der ManCity Football Academy.

Mehr als die übliche Lobhudelei 

Dabei dürften die Worte Guardiolas mehr als nur seine übliche Lobhudelei auf die Stärken des Gegners sein. Schließlich weist er keine gute Bilanz gegen die Fohlen auf. Mit dem FC Bayern hat der Katalane nur zwei seiner sechs Spiele gegen Gladbach gewonnen. In der vergangenen Saison gab es ein Remis und eine Niederlage gegen die Borussia - eine von zwei in der gesamten Saison.

Deshalb will er den Gegner erst gar nicht ins Spiel kommen lassen. "Wenn wir sie spielen lassen - puh. Dann werden wir leiden", sagte er: "Sie sind aggressiv, sie kämpfen Mann gegen Mann. Sie sind sehr, sehr intelligent mit dem Ball. Sie kontern meisterhaft. Deshalb ist es so kompliziert."

Gladbach will "eklig spielen"

Die Gladbacher treten als krasser Außenseiter bei den Citizens an. Angst haben die Kicker vom Niederrhein aber nicht. "Mir ist nicht bange vor Manchester, das wird ein ganz anderes Spiel. Wir haben vor keiner Mannschaft Angst", sagte Stürmer Raffael.

Auch André Hahn sieht dafür trotz des Ausfalls von Patrick Herrmann keinen Grund: "Ich habe keine Sorge davor, dass wir in Manchester jetzt untergehen. Das ist ein ganz anderer Platz, ein anderer Gegner." Tobias Strobl will "eklig spielen - und hoffentlich gewinnen".

Schuberts Motto: "Aggressivität, Leidenschaft, Wille"

Der Vorteil der Borussia: Es ist unmöglich, das Champions-League-Spiel auf die leichte Schulter zu nehmen - denn das war den Spielern am Wochenende wohl in Freiburg beim 1:3 passiert. Trainer André Schubert klagte entsprechend über fehlende "Basics", also grundlegende Dinge, ohne die Erfolg nicht entstehen kann: "Aggressivität, Leidenschaft, Wille."

Konzentration, Sicherheit und Körpersprache ließen sich als Schwachpunkte der vermasselten Generalprobe anfügen. Doch so oder so: Um in der härtesten Gruppe der Königsklasse ins Achtelfinale zu kommen, muss die Borussia Manchester City oder den FC Barcelona über zwei Spiele in Schach halten - eine Mammutaufgabe. Zumal es noch den Außenseiter Celtic Glasgow hinter sich zu lassen gilt. Guardiola forderte: "Wir müssen auch in der Champions League Außergewöhnliches leisten."

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal