Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Champions League >

BVB-Sportdirektor Zorc sauer auf Sporting: "Eine Unverschämtheit"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

BVB-Sportdirektor vermisst Fairplay  

Zorc sauer auf Sporting: "Das war eine Unverschämtheit"

19.10.2016, 13:00 Uhr | sid

BVB-Sportdirektor Zorc sauer auf Sporting: "Eine Unverschämtheit". Verärgert: Michael Zorc, Sportdirektor von Borussia Dortmund. (Quelle: imago/Jan Hübner)

Verärgert: Michael Zorc, Sportdirektor von Borussia Dortmund. (Quelle: imago/Jan Hübner)

Michael Zorc hat die Unfairness von Champions-League-Gegner Sporting Lissabon scharf kritisiert. "Das ist eine Unverschämtheit, so etwas habe ich in 30 Jahren Fußball noch nicht erlebt. Das war kein Fair Play, das war eine Sauerei", sagte der Sportdirektor von Borussia Dortmund nach dem 2:1 (2:0)-Erfolg der Westfalen im Estádio José Alvalade.

BVB-Torhüter Roman Bürki hatte den Ball während der Partie zweimal absichtlich ins Aus geschlagen, um die Behandlung eines verletzten Dortmunder Spielers zu ermöglichen. Die Gastgeber spielten den Ball in der Folge aber nicht zurück, wie es allgemein üblich ist. "Das wurde vom Publikum noch gefeiert, dass sie den Ball nicht zurückspielen", sagte Bürki.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Gartengeräte: Tolle Helfer für den grünen Daumen
OTTO.de.
Shopping
Fresh Spirit – nur für kurze Zeit versandkostenfrei bestellen
bei BONITA
Shopping
iPhone 7 für 1,- €* im Tarif MagentaMobil L mit Handy
bei der Telekom
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017