Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Champions League >

FC Bayern: Ancelotti hofft auf rasche Rückehr von Franck Ribéry

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ancelotti gibt Ausblick  

FC Bayern hofft auf rasche Rückehr Ribérys

20.10.2016, 08:48 Uhr | t-online.de, sid

FC Bayern: Ancelotti hofft auf rasche Rückehr von Franck Ribéry. Franck Ribéry trainiert für sein Comeback. (Quelle: imago/Philippe Ruiz)

Franck Ribéry trainiert für sein Comeback. (Quelle: Philippe Ruiz/imago)

Ein klarer Sieg war gestern nicht die einzige gute Nachricht für Fans des FC Bayern. Trainer Carlo Ancelotti sagte am Rande des Champions-League-Spiels, dass er mit einer baldigen Rückkehr von Superstar Franck Ribéry rechnet.

"Ich denke, es ist keine lange Sache. Ende der Woche sollte er individuell trainieren können, dann nächste Woche wieder mit der Mannschaft. In zehn, 15 Tagen wird er wieder bereit sein", sagte der Coach nach dem 4:1 (2:1) in der Königsklasse gegen PSV Eindhoven.

Der 33-jährige Ribéry hatte die Partie wegen muskulärer Probleme verpasst. Wegen derselben Blessur hatte er bereits die letzten beiden Bundesliga-Partien bei Eintracht Frankfurt (2:2) sowie gegen den 1. FC Köln (1:1) verpasst.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Under the sun: der neue boho-inspirierte Trend
jetzt entdecken bei BONITA
Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*
www.telekom.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017