Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Champions League >

Fußball: Die Reaktionen zur Champions-League-Auslosung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Die Reaktionen zur Champions-League-Auslosung

17.03.2017, 13:49 Uhr | dpa

Fußball: Die Reaktionen zur Champions-League-Auslosung. Bayern-Trainer Carlo Ancelotti trifft auf seinen ehemaligen Club Real.

Bayern-Trainer Carlo Ancelotti trifft auf seinen ehemaligen Club Real. Foto: Nick Potts. (Quelle: dpa)

München (dpa) - Die Reaktionen zur Auslosung des Champions-League-Viertelfinales.

Bayern-Trainer Carlo Ancelotti: "Die Spiele gegen Real sind speziell für mich. Es wird aufregend für mich sein, nach Madrid zurückzukommen. Alle Mannschaften im Viertelfinale sind bekannt, da gibt es keine Geheimnisse. Real hat ein fantastisches Team, fantastische Spieler und einen fantastischen Trainer. Wir haben viel Selbstvertrauen, wir wollen die Champions League gewinnen."

Bayern-Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge: "Das ist ein Klassiker. Das ist das absolute Toplos, das im Topf lag. Man muss großen Respekt haben vor diesem Gegner. Das ist eine Mannschaft, die in den letzten drei Jahren zweimal die Champions League gewonnen hat. Die sind All-Time-High-Sieger, das ist eine Topmannschaft, aber auf der anderen Seite auch eine hohe Motivation für unsere Mannschaft. Die Aussichten stehen 50:50. Ein 1:0, 2:0 im Hinspiel in München wäre ein Topergebnis für uns. Unser Trainer kennt den Gegner aus dem Effeff. Carlo (Ancelotti) wird sicherlich hochmotiviert sein. Es gilt die alte Regel, dass der Champions-League-Sieger seinen Titel nicht verteidigt. Das spricht nicht gerade gegen Bayern München."

Bayern-Torwart Manuel Neuer: "Jeder Spieler von uns freut sich und ist hochkonzentriert. Es werden zwei enge Spiele. Wir haben einen Trainer, der die Mannschaft von Real bestens kennt. Es ist ein schwerer und interessanter Gegner. Ich glaube nicht, dass sich Real über Bayern als Gegner freut."

Bayern-Profi Xabi Alonso (ehemaliger Real-Spieler): "Für mich ist das speziell. Aber wir sind bereit. Das sind historische Vereine in Europa. Wir wollen ein gutes Ergebnis in München erzielen, denn im Bernabeu ist es immer schwer."

Bayern-Kapitän Philipp Lahm: "Es ist ein schönes Los, ein internationaler Klassiker. Ich verbinde mit Real Madrid viele interessante Schlachten, sowohl zuhause als auch in Madrid. Es ist schön, nochmal im Bernabeu aufzulaufen. Die Atmosphäre dort ist immer toll. Es ändert sich nicht viel, wenn man zuerst zuhause spielt, denn mit einem Tor kann man auswärts viel ändern. Wir müssen in München ein gutes Ergebnis erzielen. Wir haben eine starke Mannschaft und wissen, dass wir auch auswärts treffen können."

Bayern-Profi Thiago: "Es geht gegen den amtierenden Titelträger, gegen eines der besten Teams Europas. Es werden sicher zwei tolle Spiele. Darauf freuen wir uns. Es ist das Viertelfinale der Champions League, das ist immer etwas Besonderes. Dass wir zuerst zuhause spielen, ist egal. Wir freuen uns und müssen uns gut vorbereiten."

Bayern-Profi David Alaba: "Das wird ein tolles Viertelfinale. Real Madrid ist eine Weltklassemannschaft, auf die wir uns gut vorbereiten müssen. Wir wollen unser Spiel durchziehen. Klar ist es schön, Toni Kroos wiederzusehen. Es ist immer etwas Schönes, gegen ehemalige Teamkollegen zu spielen."

Bayern-Profi Jérôme Boateng: "Das ist das Topspiel im Viertelfinale. Von den Namen her vielleicht ein vorgezogenes Finale. Wir brauchen zwei Topleistungen, um weiterzukommen. Ich glaube auch, dass Real Madrid nicht glücklich ist, dass sie gegen uns spielen müssen. Beide Teams haben großen Respekt voreinander. Die Chancen stehen 50:50."

Bayern-Profi Thomas Müller: "Das ist ein Topgegner. Immer wenn wir gegen Real weitergekommen sind, ging es danach auch weit für uns."

Emilio Butragueño (früherer Real-Profi): "Einmal mehr Bayern München. Es ist einer der schwersten Gegner, den wir bekommen konnten. Sie haben eine herausragende Mannschaft. Wir kennen uns und Carlo (Ancelotti) sehr gut, es wird richtig schwer."

Hans-Joachim Watzke (Vorsitzender der BVB-Geschäftsführung): "Wir wollten genauso wie die Bayern einem deutsch-deutschen Duell aus dem Weg gehen. Das hat funktioniert. Nichtsdestotrotz bekommen wir es in Monaco mit einem sehr starken Gegner zu tun. Ich habe ihr Rückspiel gegen ManCity gesehen - das war überzeugend. Und Monacos Tordifferenz in der französischen Liga, plus 58, sagt ebenfalls eine Menge aus. Wir freuen uns über das attraktive Los und auf die Viertelfinals in der UEFA Champions League!"

Michael Zorc (BVB-Sportdirektor): "Endlich mal eine Paarung, die wir in unserer Europapokalhistorie noch nicht hatten und aus meiner Sicht obendrein eine auf Augenhöhe. Wir müssen sehr wachsam sein, denn Monaco führt die französische Liga nicht von ungefähr vor Paris St. Germain an und hat in Manchester City einen starken Kontrahenten aus dem internationalen Wettbewerb geworfen."

Thomas Tuchel (BVB-Trainer): "Ein sehr spannendes, sehr schwieriges Los. Monaco hat in zwei spektakulären Spielen den Mitfavoriten ManCity bezwungen. Es ist eine sehr homogene Mannschaft mit großer individueller Klasse und einem herausragenden Trainer. Wir benötigen zwei Mal unsere absolut beste Leistung, um diesen Gegner auszuschalten."

Marcel Schmelzer (BVB-Kapitän): "Eine sehr interessante Aufgabe, weil sie uns alles abverlangen wird. Monaco stellt nicht nur individuell starke Spieler, sondern tritt auch als geschlossenes und willensstarkes Team auf. Wir müssen genau diese Tugenden in beiden Partien abrufen, um eine Chance zu haben. Dass wir das können, haben wir in den letzten Jahren in der Champions League bewiesen."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Warme Strickmode für die kalte Jahreszeit
jetzt bei BONITA shoppen
Shopping
Mit dieser Mousse sehen Sie in einer Minute perfekt aus
jetzt entdecken bei asambeauty
Shopping
Glamouröse Abend-Outfits für jeden Anlass kaufen!
bei MADELEINE
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017