Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Champions League >

Stadtduell! Real muss wieder gegen Atlético ran

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Europacup-Auslosung  

Stadtduell! Real muss gegen Atlético ran

21.04.2017, 13:24 Uhr | dpa, flo, t-online.de

Stadtduell! Real muss wieder gegen Atlético ran. Real-Star Cristiano Ronaldo (re.) wird von Atléticos Gabi Fernandez unter Druck gesetzt. (Quelle: imago/BPI)

Real-Star Cristiano Ronaldo (re.) wird von Atléticos Gabi Fernandez unter Druck gesetzt. (Quelle: BPI/imago)

Titelverteidiger Real Madrid trifft im Halbfinale der Champions League in einer Revanche für die Endspiele von 2014 und 2016 auf den Stadtrivalen Atlético Madrid. Das andere Halbfinale bestreiten BVB-Bezwinger AS Monaco und der italienische Meister Juventus Turin, wie die Auslosung im schweizerischen Nyon ergab.

Real mit dem deutschen Fußball-Weltmeister Toni Kroos, das im Viertelfinale den FC Bayern München besiegt hatte, hat zunächst Heimrecht und will als erstes Team seinen Titel in der Champions League verteidigen.

Kehrt Bale nach Cardiff zurück?

Juventus Turin mit Weltmeister Sami Khedira – Finalist von 2015 – darf nach dem Viertelfinal-Erfolg über den FC Barcelona gegen den Tabellenführer der französischen Ligue 1 zuerst auswärts antreten. Die Halbfinal-Hinspiele finden am 2. und 3. Mai statt, die Rückspiele eine Woche später. Die Sieger treffen im Endspiel am 3. Juni (20.45 Uhr) National Stadium of Wales in Cardiff aufeinander.

Losfee Ian Rush zeigte sich mit der Auslosung zufrieden. "Es sind noch vier gute Teams im Wettbewerb. Ich hoffe auf eine Finale zwischen Juventus und Real, dann würde Gareth Bale nach Cardiff zurückkehren. Dieses Finale ist jetzt noch möglich", sagte der ehemalige walisische Nationalspieler bei Sky.

Wer kommt ins Euro-League-Finale?

Im Halbfinale der Europa League trifft Topfavorit Manchester United auf den spanischen Club Celta Vigo. Die zweite Partie bestreiten Schalke-Bezwinger Ajax Amsterdam und Olympique Lyon. Manchester United mit dem Ex-Dortmunder Henrikh Mkhitaryan hatte sich im Viertelfinale gegen RSC Anderlecht durchgesetzt, Vigo gegen den belgischen Club KRC Genk. Amsterdam war trotz einer 2:3-Niederlage beim FC Schalke 04 nach Verlängerung im Rückspiel ins Halbfinale eingezogen, Lyon hatte Besiktas Istanbul im Elfmeterschießen besiegt.

Die Hinspiele finden am 4. Mai statt, die Rückspiele folgen eine Woche später. Am 24. Mai (20.45 Uhr) wird das Endspiel in Solna bei Stockholm angepfiffen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
NIVEA Duftkerze für perfekte Wohlfühlmomente
ideal auch als Geschenk - jetzt auf NIVEA.de
Shopping
Jetzt portofrei Weihnachts- geschenke bestellen!
schnell zu JAKO-O.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017