Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Champions League >

Fußball: Khedira im Königsklassen-Halbfinale verletzt raus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Khedira im Königsklassen-Halbfinale verletzt raus

09.05.2017, 21:21 Uhr | dpa

Fußball: Khedira im Königsklassen-Halbfinale verletzt raus. Sami Khedira musste nach zehn Minuten verletzt den Platz verlassen.

Sami Khedira musste nach zehn Minuten verletzt den Platz verlassen. Foto: Antonio Calanni. (Quelle: dpa)

Turin (dpa) - Juventus Turins Fußball-Weltmeister Sami Khedira ist im Halbfinal-Rückspiel der Champions League gegen AS Monaco nach nur zehn Minuten verletzt ausgewechselt worden.

Der 30 Jahre alte deutsche Nationalspieler, der das Hinspiel vergangene Woche gesperrt verpasst hatte, hielt sich früh den Oberschenkel und musste nach einer kurzen Behandlungspause vom Platz. Für ihn wechselte Trainer Massimiliano Allegri im zentralen Mittelfeld Claudio Marchisio ein.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Neu: MagentaMobil Start L mit 100 Minuten Allnet
zur Telekom
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017