Sie sind hier: Home > Sport > DFB-Pokal >

Rote Karte wegen "Diebstahls"

...

DFB-Pokal - 1. Hauptrunde  

Rote Karte wegen "Diebstahls"

12.02.2010, 22:42 Uhr | t-online.de

Zecke Neuendorf ist vom Platz geflogen. (Foto: imago)Zecke Neuendorf ist vom Platz geflogen. (Foto: imago) Andreas Neuendorf hat in seiner langen Zeit als Fußballprofi schon einiges erlebt. Doch im Herbst seiner Karriere hat der 33-Jährige für ein Novum gesorgt und sich den wohl kuriosesten Platzverweis in der Geschichte des deutschen Fußballs abgeholt. Bei der 1:3-Niederlage in der ersten Runde des DFB-Pokals gegen den Hamburger SV wurde der Ingolstädter in der Nachspielzeit von Schiedsrichter Dr. Jochen Drees des Feldes verwiesen.

Zum Nachlesen Die DFB-Pokal-Spiele im Live-Ticker
Freitag Viertligist Münster zwingt Erstligist Bochum ins Elfmeterschießen
Samstag Bundesligisten erfüllen ihre Pflichtaufgaben
DFB-Pokal-Auftakt Kölner Spaziergang gegen Niederauerbach

Erst Rot, dann Abpfiff

Unmittelbar zuvor hatte der Hamburger Paolo Guerrero in der Nachspielzeit das letzte Tor der Partie erzielt. Ingolstadt, das lange mithalten konnte und die Gäste am Rande einer Niederlage hatte, war endgültig geschlagen. Doch bevor der Schiedsrichter die Partie abpfiff, zückte er noch schnell die Rote Karte für "Zecke“. So lautet Neuendorfs Spitz- und Künstlername, den er auch auf dem Trikot trägt.

Im Überblick Tore und Termine im DFB-Pokal
Tippkönig gesucht Machen Sie mit beim großen Bundesliga-Tippspiel

Elfmeter gefordert

Während alle dachten, dass Heißsporn Neuendorf wegen Meckerns vom Platz flog, lüftete die "Bild“-Zeitung jetzt das Geheimnis. Heißsporn und Spaßvogel Neuendorf forderte vom Referee vehement Elfmeter. Sekunden vor dem Gegentor durch Guerrero war ein Ingolstädter im HSV-Strafraum zumindest für Neuendorf elfmeterreif gefoult.

Stimmen Sie ab! Die große t-online.de-Bundesliga-Umfrage
Aktuell Alle News vom Transfermarkt
Transfermarkt Die Bundesliga-Wechselbörse zur Saison 08/09

Kugelschreiber weg

Der Ex-Herthaner beschwerte sich bei Dr. Drees und klaute vor lauter Wut dem Unparteiischen den Kugelschreiber. Kurzer Kommentar Neuendorfs: "Das war der dümmste Platzverweis, den man kriegen kann."

Verstärke Dein Team Kauf Dir die Deine Stars beim Bundesliga-Manager

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Testangebot: Zwei Hemden Ihrer Wahl für nur 59,90 €.
bei Walbusch
Anzeige
Entdecken Sie Franziska Knuppe für BONITA
jetzt die neue Kollektion shoppen
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018