Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > DFB-Pokal >

DFB-Pokal: Werder siegt dank Diego in Wolfsburg

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

DFB-Pokal - Viertelfinale  

Werder siegt dank Diego in Wolfsburg

12.02.2010, 22:52 Uhr | dpa

Diego feiert einen seiner zwei Treffer. (Foto: imago)Diego feiert einen seiner zwei Treffer. (Foto: imago) Die überragenden Diego und Claudio Pizarro haben Werder Bremen aus der Krise ins Pokal-Halbfinale geschossen. Mit dem dritten Mann im Tor trat der Bundesliga-Elfte beim VfL Wolfsburg die Flucht nach vorn an und darf dank der Tore der Südamerikaner beim 5:2 (2:2) wieder vom Einzug in den Fußball-Europacup hoffen.

Drei Tage nach der Nullnummer gegen Bayern München trafen Diego in der 3. und per Foulelfmeter in der 55. Minute, Mesut Özil (6.) sowie Claudio Pizarro (71./89.) und kämpften die Wölfe am Mittwoch auch im sechsten Pokal-Vergleich nieder. Die beiden Tore von Edin Dzeko (16./42.) reichten dem VfL vor 24.115 Zuschauern in Wolfsburg nicht gegen den fünfmalige Pokalsieger, der erst den zweiten Pflichtspielsieg des Jahres nach dem Erfolg im Pokal-Achtelfinale bei Borussia Dortmund feierte.

Foto-Show Die Bilder der Pokal-Viertelfinal-Spiele
Im Überblick Alle Partien des Pokal-Viertelfinales


Wolfsburg kann sich auf die Bundesliga konzentrieren

Für das Team von Trainer Felix Magath war es eine Woche nach dem Aus im UEFA-Pokal ein weiterer Tiefschlag, während es in der Bundesliga prächtig läuft und durch das 3:1 beim Hamburger SV sogar Platz vier geschafft wurde. Bei der Auslosung der Vorschlussrunde des DFB-Pokals, die am 21./22. April ausgespielt wird, sind die Niedersachsen am Samstag aber nicht mehr im Lostopf.

Viertelfinale HSV ganz locker weiter
Viertelfinale Mainz wirft Schalke aus dem DFB-Pokal

Viertelfinale Bayer schießt Bayern ab

Pellatz neu im Werder-Tor

Beide Teams spielten mit neuen Torleuten - und die standen im Brennpunkt. Während bei den Gastgebern in Diego Benaglio der Stammkeeper zwischen die Pfosten zurückkehrte, musste bei Werder Debütant Nico Pellatz für die verletzten Tim Wiese und Christian Vander einspringen. Der 22-Jährige hatte den Ball in seinem ersten Pflichtspiel für Werder noch nicht einmal berührt, das stand es bereits 2:0 für den Bundesliga-Elften, der mit Daniel Jensen und überraschend Markus Rosenberg für Hugo Almeida spielte.

Frühe Tore sorgen für Stimmung

Diego erzielte schon nach gut zwei Minuten den ersten Treffer, als er sich nach Pizarro-Vorlage blitzschnell um die eigene Achse drehte und Benaglio keine Chance ließ. Nur drei Minuten später musste der Schweizer Nationalkeeper erneut hinter sich greifen. Özil traf aus spitzem Winkel - und wieder hatte Pizarro die Vorarbeit geleistet.

Dzeko gleicht aus

Mit mehr Fortune hätte der Peruaner die Partie noch vor der Pause entscheiden können. Aber entweder hämmerte er den Ball aus der Drehung über das Tor (21.), nachdem er kurz zuvor einen glänzenden Pass von Diego nicht verwerten konnte, oder er stellte sich wie in der 38. Minute zu umständlich an. Stattdessen trafen die Wölfe, die sich vom Bremer Traumstart nicht beirren ließen. Dzeko war es zweimal (16./42.), der die bekannte Schwäche der Werder-Defensive aufdeckte.

Fritz muss verletzt raus

Waren es beim ersten Treffer Clemens Fritz, der nach 34. Minuten verletzt ausschied, und der in der Bundesliga Rot-gesperrte Naldo, so waren es kurz vor der Pause Per Mertesacker und Pellatz. "Nico würde ich keine Schuld geben", sagte Werders Geschäftsführer Klaus Allofs, der vom Defensiv-Verhalten seiner Mannschaft ziemlich enttäuscht war.

Pizarro macht den Sack zu

Diego sprühte dagegen vor Spiellaune und zog unterstützt von Özil und Jensen geschickt die Fäden. Und der grandiose Techniker sorgte zehn Minuten nach dem Wechsel auch für die Vorentscheidung, als er den von Benaglio an ihm verschuldeten Elfmeter sicher verwandelte. Den Sack zu machte der starke, bis dahin aber glücklose Pizarro.


Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal