Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > DFB-Pokal >

DFB-Pokal - HSV: Zwei Spiele Sperre für David Jarolim

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

DFB-Pokal - Hamburger SV  

Zwei Spiele Sperre für Jarolim

12.02.2010, 23:05 Uhr | dpa

Schiedsrichter Kircher stellt Jarolim vom Platz. (Foto: imago)Schiedsrichter Kircher stellt Jarolim vom Platz. (Foto: imago) Kapitän David Jarolim vom Bundesligisten Hamburger SV ist nach seiner Roten Karte im Halbfinale des DFB-Pokals gegen Werder Bremen (1:3 im Elfmeterschießen) für zwei Pokalspiele gesperrt worden.

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) wertete Jarolims Bodycheck in der 90. Minute gegen Werder-Profi Mesut Özil als unsportliches Verhalten. Dies teilte der DFB mit. Die Sperre ist rechtskräftig, da der HSV dem Urteil zugestimmt hat.

Spielbericht Wiese bringt Werder nach Berlin
Foto-Show Die besten Bilder aus Hamburg
Halbfinale Bayer quält sich nach Berlin
DFB-Pokal Alle Ergebnisse und Termine


KönigFAN-Video Patryk vergleicht seine Bremer mit dem HSV

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
Shopping
Sommerliche Zehentrenner von Birkenstock, Hilfiger u. v. m.
bei BAUR
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017