Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > DFB-Pokal >

DFB-Pokal: FC Bayern München beschert Sechstligist mit Traumpartie

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

DFB-Pokal - 1. Runde  

Neckarelz freut sich über das Traumlos FC Bayern

12.02.2010, 22:20 Uhr | t-online.de, dpa

Wahrscheinlich findet das Pokalspiel zwischen Neckarelz und dem FC Bayern München in der Sinsheimer Rhein-Neckar-Arena statt. (Foto: imago)Wahrscheinlich findet das Pokalspiel zwischen Neckarelz und dem FC Bayern München in der Sinsheimer Rhein-Neckar-Arena statt. (Foto: imago) Nach dem Pokal-Traumlos FC Bayern München rechnet Sechstligist SpVgg Neckarelz mit einem Geldregen für die Vereinskasse. Die Nordbadener wollen den Hit gegen den deutschen Fußball-Rekordmeister ins Stadion von 1899 Hoffenheim verlegen. Ins heimische Elzstadion passen nur 5500 Zuschauer.

"Das wird schon klappen mit der Rhein-Neckar-Arena in Sinsheim. Da passen dann rund 30.000 Zuschauer rein, und ich bin zuversichtlich, dass auch so viele kommen", sagte Vereinspräsident Thomas Ulmer. Die Partien der ersten Pokalrunde werden vom 31. Juli bis 3. August ausgetragen.

Bis tief in die Nacht gefeiert

Die ehemalige Nationalspielerin Renate Lingor hatte Neckarelz das Wunschlos aller Amateurvereine beschert. "Das ist wie ein Sechser im Lotto und das Spannendste in 88 Jahren Vereinsgeschichte", bekannte Ulmer. Der Verbandsligist habe nach der Auslosung am Samstagabend noch "fleißig bis in die Nacht hinein gefeiert". Auch Trainer Peter Hogen war begeistert: "Wir sind überglücklich, die Euphorie ist grenzenlos."

Müller will Ribérys Trikot

Stürmer Bogdan Müller hat auch schon klare Vorstellung für die Minuten nach dem Abpfiff. "Hinterher hol ich mir dann das Trikot von Ribéry", zitiert die "Heilbronner Stimme" den Spieler, der Neckarelz mit seinem Tor im badischen Pokalfinale gegen Sandhausen in den DFB-Pokal schoss.
DFB-Pokalfinale Bremen bringt den knappen Sieg über die Zeit
Foto-Show Die besten Bilder aus dem Olympiastadion
Abschiedsstimmung Diego verlässt Bremen und Deutschland
DFB-Pokal 2008/09 Alle Ergebnisse und Termine

Vereinspräsident: "Wir werden uns teuer verkaufen"

Das Elzstadion bleibt wegen zu kleiner Kapazität gegen die Bayern geschlossen. (Foto: www.spvgg-neckarelz.net)Das Elzstadion bleibt wegen zu kleiner Kapazität gegen die Bayern geschlossen. (Foto: www.spvgg-neckarelz.net) Sofort trudelte eine Flut von Kartenwünschen beim Verein ein. Pro Stunde verzeichnete die Internetseite des Klubs 5000 Klicks. "Wir haben schon endlose Listen von Anfragen", sagte Ulmer. Der 52 Jahre alte Europa-Abgeordnete ist seit 24 Jahren Vereinschef und bezeichnet die Spielvereinigung als "Lebenswerk". Für die Spieler sei die Partie gegen die Münchner eine "einmalige Motivation". "Wir sind natürlich Außenseiter, aber werden uns teuer verkaufen", versprach Ulmer.

Bayern wollen sich keine Blöße geben

Bayern Münchens Sportdirektor Christian Nerlinger mahnte dann auch vor der "unbekannten Größe". Auf der Vereins-Homepage stellte er dennoch unmissverständlich klar: "Auch wenn der Pokal seine eigenen Gesetze hat, müssen wir gegen diesen Gegner natürlich in die nächste Runde einziehen."

Finale am 15. Mai in Berlin

Die zweite Hauptrunde ist für den 22./23. September 2009 angesetzt, das Achtelfinale wird am 27./28. Oktober 2009 ausgetragen. Die Viertelfinalspiele werden am 09./10. Februar 2010 angepfiffen. Die Halbfinals steigen am 23./24. März 2010 und das Endspiel um den DFB-Pokal findet am 15. Mai 2010 im Olympiastadion Berlin statt.

Alle Paarungen im Überblick:

DFB-Pokal, 1. Hauptrunde

Dynamo Dresden - 1. FC Nürnberg

Rot-Weiß Erfurt - MSV Duisburg

SG Sonnenhof Großaspach - VfB Stuttgart

SC Paderborn - 1860 München

SpVgg Weiden - Borussia Dortmund

VfL Osnabrück - Hansa Rostock

SV Babelsberg - Bayer Leverkusen

Germania Dattenfeld - Schalke 04

SV Roßbach/Eintracht Trier - Hannover 96

1. FC Magdeburg - Energie Cottbus

VfB Lübeck - FSV Mainz 05

SpVgg Elversberg - SC Freiburg

FC Ingolstadt - FC Augsburg

FSV Frankfurt - Bor. Mönchengladbach

SpVgg Neckarelz - FC Bayern München

Union Berlin - Werder Bremen

Kickers Offenbach - Eintracht Frankfurt

FC Oberneuland - 1899 Hoffenheim

FC Villingen - FC St. Pauli

SpVgg Unterhaching - Arminia Bielefeld

Eintracht Braunschweig - 1. FC Kaiserslautern

SV Wehen Wiesbaden - VfL Wolfsburg

Concordia Hamburg - TuS Koblenz

Wormatia Worms - SpVgg Greuther Fürth

Tennis Borussia Berlin - Karlsruher SC

Wacker Burghausen - RW Aalen

Sportfreunde Lotte - VfL Bochum

Kickers Emden - 1. FC Köln

Preußen Münster - Hertha BSC

Fortuna Düsseldorf - Hamburger SV

VfB Speldorf - RW Oberhausen

Greif Torgelow - Alemannia Aachen

Fett gedruckt: Bundesligist

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal