Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > DFB-Pokal >

DFB-Pokal: Die Pokalsaison wird eröffnet

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

DFB-Pokal - 1. Runde  

Die Pokalsaison wird eröffnet

12.02.2010, 23:05 Uhr | FUSSBALL.DE

Runde eins im DFB-PokalErste Aufgabe Wehen Wiesbaden: Armin Veh und der VfL Wolfsburg. (Foto: imago) Endlich geht es wieder los: Mit sechs Partien (ab 20.15 Uhr im Live-Ticker von t-online.de) startet der DFB-Pokal in die Saison 2009/2010. Meister Wolfsburg, Bayer Leverkusen und Mainz 05 sind die ersten drei Bundesligisten die alles daran setzen werden, eine Pokalblamage gegen unterklassige Teams zu verhindern.

DFB-Pokal Die größten Sensationen
Interview mit dem Trainer von Neckareltz "Einige sind schon nervös"
Foto-Show In Runde eins gescheiterte Titelverteidiger

Veh: Im Kopf hellwach sein

Für Armin Veh und den VfL Wolfsburg wird es heute ernst: Das erste Pflichtspiel nach der Ära Felix Magath steht auf dem Programm. Die "Wölfe" müssen in der ersten Runde des DFB-Pokals zum Zweitligaabsteiger SV Wehen Wiesbaden reisen. Trainer Veh freut sich "dass es los geht", warnt aber gleichzeitig vor zuviel Selbstüberschätzung. "Natürlich sind wir individuell besser besetzt, aber wir müssen trotzdem die volle Prozentzahl geben und im Kopf hellwach sein", warnt der Magath-Nachfolger seine Spieler. Beim hessischen Gegner freut man sich über den prominenten Kontrahenten. "Es ist für unsere junge Truppe natürlich eine große Herausforderung, sich mit den Besten in Deutschland zu messen. Für unser Publikum, die Region und den Verein ist es ein Hammerspiel. Wir wollen es den Wolfsburgern so schwer wie möglich machen und hoffen auf die Unterstützung der Zuschauer", freut sich Wiesbaden-Trainer Hans Werner Moser.

Interview Neckarelz' Trainer Peter Hogen
Neckarelz-Präsident Ulmer "Das ist wie Weihnachten"

Leverkusen und Mainz bei Regionalligisten im Einsatz

Wolfsburgs Bundesliga-Konkurrenten Bayer Leverkusen und der FSV Mainz 05 müssen ebenfalls schon am heutigen Freitag ran. Beide Teams bekommen es mit Regionalligisten zu tun. Bei Bayers Gegner Babelsberg 03 will Trainer Dietmar Demuth nichts von einer Underdog-Rolle wissen. "Ich schätze unsere Chancen sehr gut ein, schließlich ist es für beide Mannschaften das erste Pflichtspiel, dazu im Pokal – da kann viel passieren", erklärte der SVB-Coach im Berliner Tagesspiegel. Demuths Regionalliga-Kollege Peter Schubert vom VfB Lübeck setzt dagegen vor dem Spiel gegen Bundesligaaufsteiger Mainz 05 ganz auf die lockere Karte. "Wir wollen auf den platz gehen und Spaß haben", erklärte Schubert seine Marschrichtung gegen den Erstligisten, der unter der Woche noch 14 Verletzte zu beklagen hatte und deswegen sogar ein Testspiel gegen Borussia Dortmund absagen musste.

Live-Spiel ARD zeigt Düsseldorf - HSV

Bayern-Gipfel in Ingolstadt

Das Freitags-Feld komplettieren drei Partien von Zweit- gegen Drittligisten. Absteiger VfL Osnabrück empfängt Hansa Rostock, der 1. FC Kaiserslautern gastiert bei der Braunschweiger Eintracht und Ingolstadt erwartet den FC Augsburg zum Bayern-Gipfel. FCI-Trainer Horst Köppel gibt die klare Marschrichtung für die "Schanzer" vor: "Wir wollen weiterkommen". Dabei baut Köppel auf den Vorteil, dass seine Mannschaft im Gegensatz zu den Augsburgern bereits zwei Pflichtspiele absolviert hat. "Das kann ein Vorteil für uns sein", so der Ingolstädter-Trainer vor dem Showdown mit Jos Luhukay und seinen Augsburgern.

Tabellen und Ergebnisse Alles zur Verbandsliga Nordbaden
DFB-Pokal 2008/09 Alle Ergebnisse zum Nachlesen
Auslosung Hessen-Duell in Offenbach

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal