Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > DFB-Pokal >

FC Bayern München: Rensing patzt gegen Neckarelz

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

FC Bayern München  

Rensing-Patzer: "War nicht mein Fehler"

12.02.2010, 23:03 Uhr | t-online.de

Michael Rensing kann den Ball nicht festhalten, Neckarelz erzielt den Anschlusstreffer. (Foto: AP)Michael Rensing kann den Ball nicht festhalten, Neckarelz erzielt den Anschlusstreffer. (Foto: AP) Michael Rensing hat vorerst das teaminterne Duell gegen Hans-Jörg Butt um die Nummer eins im Bayern-Tor gewonnen. Doch kaum hat Rensing sein Ziel, wieder den Bayern-Kasten zu hüten, erreicht, unterlief ihm gleich im ersten Spiel der Saison ein Fehler, der zum 2:1-Anschlusstreffer für den Außenseiter Neckarelz in der ersten Runde des DFB-Pokals führte.

Hannover 96 "Von Feierabend-Profis abgekocht"

Jetzt buchen und mitjubeln Bundesliga mit LIGA total!
Foto-Show In Runde eins gescheiterte Titelverteidiger

#

Van Gaal: Klarer Torwartfehler

Ein schlimmer Fehlgriff. Doch Rensing, im Ausreden erfinden seit der letzten Saison geübt, sieht das anders: "Ich glaube nicht, dass ich einen Fehler gemacht habe. Ich konnte den Ball nicht festhalten. Ärgerlich, das sieht unglücklich aus", sagte der Torhüter der "Münchner tz". "Natürlich nervt mich das, aber ich wollte eben den Eckball verhindern. Im Nachhinein hätte ich den Ball vielleicht ausgehen lassen können.“ Ein klarer Fall von Fehleinschätzung. Denn was die Zuschauer sahen, blieb auch dem Trainer nicht verborgen. "Was wollen Sie von mir hören? Natürlich ist das ein Torwartfehler!“ reagierte Louis van Gaal.

Die Sonntagsspiele Bayern mit Mühe - Hannover fliegt raus
Die Samstagspiele Hertha zieht den Kopf aus der Schlinge
Die Freitagspiele Mainz blamiert sich in Lübeck

Gerede vom Torwartproblem

Vor diesem Hintergrund werden auch schon wieder erste Stimmen laut, die dem FC Bayern ein Torwartproblem unterstellen. Tatsächlich machten beide Keeper in der Vorbereitung nicht den sichersten Eindruck. Butt, in der Vorsaison noch vor Rensing gesetzt, erlaubte sich gegen den AC Mailand drei dicke Fehler, machte auch sonst keine gute Figur. Und Rensing gießt mit dem Pokal-Patzer seinen Kritikern wieder Wasser auf die Mühlen. "Das bin ich von letzter Saison gewohnt. Aber: Wir haben gewonnen und ich hoffe nicht, dass jetzt wieder die deutsche Mentalität herauskommt und alles schlecht gemacht wird“, sagt Rensing.

Live-Spiel ARD zeigt Düsseldorf - HSV

Van-Gaal-Bekenntnis zu Rensing

Van Gaal jedenfalls hat sich entschieden und lässt sich auch von außen und dem Patzer nicht beeinflussen. "Meine Entscheidung ist davon unabhängig. Ich habe die beiden viereinhalb Wochen beobachtet und dann entschieden. Dabei bleibt es, Michael hat mein Vertrauen“, sagt der Holländer. Rensing bleibt also die Nummer eins und wird auch beim Bundesligastart gegen 1899 Hoffenheim in der kommenden Woche das Bayern-Tor hüten.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal