Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > DFB-Pokal >

DFB-Pokal: VfL Bochum empfängt Schalke 04 im Revierderby

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

DFB-Pokal  

Pulverfass Ruhrpott: Bochum empfängt Schalke

12.02.2010, 21:29 Uhr | sid, t-online.de

Explosive Stimmung im Revier: Der VfL Bochum erwartet Schalke 04. (Foto: imago)Explosive Stimmung im Revier: Der VfL Bochum erwartet Schalke 04. (Foto: imago) Die zweite Hauptrunde des DFB-Pokals (Dienstag ab 18.45 Uhr im Live-Ticker bei t-online.de) als Krisenbewältigung: Nach der Entlassung von Trainer Marcel Koller soll das Interimsduo Frank Heinemann und Dariusz Wosz die explosive Stimmung beim VfL Bochum mit einem Erfolg im kleinen Revierderby gegen den FC Schalke 04 wieder beruhigen.

Interims-Coach Heinemann ist bemüht, vor dem Duell gegen Schalke Optimismus zu verbreiten. "Ich sehe die Lage positiv: Es ist ein Derby, das Stadion ist voll, und wir haben die große Chance, vieles wieder gutzumachen", sagte Heinemann. Dass er wohl nur eine Übergangslösung ist, stört das Bochumer Urgestein nicht.

Video BVB vor dem Spiel gegen Karlsruhe unter Druck

#

Bochum will schnelle Lösung

Die Verantwortlichen um den mächtigen Aufsichtsratsvorsitzenden Werner Altegoer und Manager Thomas Ernst verteidigten die Trennung von Koller nach den lautstarken Fan-Protesten am vergangenen Samstag beim 2:3 in der Liga gegen den FSV Mainz 05. "Wir hoffen auf eine Befreiung in den Köpfen der Spieler", sagte Ernst, der bei der Suche nach einem neuen Trainer um eine "schnelle Lösung mit Qualität" bemüht ist.

Bundesliga Panne bei Kollers Entlassung in Bochum
Aktuell Stuttgart suspendiert Lehmann für Pokal-Spiel

Schalke wohl ohne Kuranyi

Die Schalker, bei denen die Lage wegen finanzieller Probleme selbst unruhig ist, freuen sich auf den Derby-Doppelpack in Bochum und vier Tage später beim Erzrivalen Dortmund. "Wir wollen unbedingt ins Achtelfinale einziehen. Danach können wir mit Selbstbewusstsein nach Dortmund fahren", sagte Torhüter Manuel Neuer. Der Einsatz von Stürmer Kevin Kuranyi ist auf Grund einer Grippeerkrankung unwahrscheinlich.

Dortmund unter Zugzwang

Ein weiterer Brennpunkt im Ruhrpott liegt in Dortmund. Der angeschlagene BVB und Coach Jürgen Klopp stehen bei Absteiger Karlsruher SC unter Zugzwang. Nach dem schwachen Bundesligastart mit nur sechs Punkten aus sechs Spielen wollen sich die Borussen im DFB-Pokal neues Selbstvertrauen holen. Spielmacher Tamas Hajnal sagte vor der Partie bei seinem Ex-Klub: "Selbstvertrauen können wir uns nur durch Siege zurückholen."

Bayern Olic und Müller stehlen Stars die Show
DFB-Pokal Die größten Sensationen

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Beko Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
MagentaZuhause für 19,95 € mtl. im 1. Jahr bestellen
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017