Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > DFB-Pokal >

DFB-Pokal: Bremen gegen Hoffenheim ausgelost

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

DFB-Pokal  

Viertelfinal-Knaller: Werder empfängt Hoffenheim

12.02.2010, 22:05 Uhr | dpa

Josip Simunic (l.) von der TSG Hoffenheim gegen Bremens Claudio Pizarro. (Foto: imago)Josip Simunic (l.) von der TSG Hoffenheim gegen Bremens Claudio Pizarro. (Foto: imago) Glücksfee Linda Bresonik hatte ein gutes Händchen: Die aufstrebende Elf von 1899 Hoffenheim fordert Cupverteidiger Werder Bremen im Viertelfinal-Hit des DFB-Pokalwettbewerbs heraus. Pokal-Schreck VfL Osnabrück will nach dem Hamburger SV und Borussia Dortmund mit Schalke 04 den dritten Bundesligisten in Serie ausschalten und zudem große Kasse machen. "Das ist ein Super-Los. Jetzt hoffen wir auf ein Live-Spiel" sagte Osnabrücks Manager Lothar Gans nach der Auslosung. Bayern München gegen SpVgg Greuther Fürth und FC Augsburg - 1. FC Köln lauten die übrigen Partien, die die deutsche Europameisterin Bresonik ermittelte.

Die Runde der letzten Acht wird am 9./10. Februar 2010 gespielt. Die Sieger qualifizieren sich für die Vorschlussrunde am 23./24. März, das Endspiel steigt am 15. Mai 2010 im Berliner Olympiastadion.

Video FAN total Bremen: Ein paar Stunden an der Spitze
Video FAN total Schalke: "Zieht euch warm an!"

Osnabrück hofft auf dritten Coup

Nach Erfolgen über den HSV (Elfmeterschießen 4:2) und BVB (3:2) sollen für den einzigen im Rennen gebliebenen Drittligisten gegen die Schalker aller guter Dinge drei sein. "Wir hoffen natürlich, unsere Serie fortzusetzen, aber wir sind auch Realisten", befand Osnabrücks Manager Gans. Schon die Aussicht, dass das diesjährige Überraschungs-Team gute Chancen auf eine lukrative TV-Übertragung hat, machte ihn froh: "Wenn nicht jetzt, wann dann?".

Ergebnisse und Termine Alles zum DFB-Pokal

Mittwochsspiele Bremen und Schalke kommen weiter
Fotoshow Bilder des Pokal-Achtelfinals

Hoffenheim ist ein "schwerer Brocken"

Auf dem erneut angepeilten Weg zum Finale in der Hauptstadt muss Pokalverteidiger Bremen die erstarkten Emporkömmlinge aus Hoffenheim aus dem Weg räumen. "Ein ganz schwerer Brocken", hieß es auf der Werder-Homepage. In der Bundesliga (5:4, 2:0) ging es im Weser-Stadion immer spannend zu.

Fürth muss nach München

Glück hatte Rekord-Pokalsieger FC Bayern, der Greuther Fürth zum Süd-Derby in der Allianz Arena erwartet. "Es hätte schwerer kommen können", sagte Kapitän Mark van Bommel. Doch beim Zweitligisten, der zuletzt dem VfB Stuttgart (1:0) ein Bein stellte, will man die harte Nuss knacken. "Aus der Außenseiter-Rolle ist das eine Riesen-Herausforderung", sagte Coach Benno Möhlmann. Klubchef Helmut Hack sprach von der "schwierigsten Aufgabe", aber ihm ist nicht bange. "Wir spielen vor der bisher größten Kulisse, aber wir müssen uns nicht verstecken." 1998/1999 lieferten die Franken einen tollen Kampf, den der FCB erst im Elfmeterschießen (4:3) gewonnen hatte.

Augsburg zu Hause gegen Köln

Augsburg Trainer Jos Luhukay, der wie Manager Andreas Rettig gute Erinnerungen an seine Zeit beim Gegner 1. FC Köln hat, freute sich, "wieder ein Heimspiel zugelost" bekommen zu haben. "Wir wollen unseren Fans wieder ein schönes und erfolgreiches Pokalspiel bieten", sagte er im Rückblick auf das Achtelfinal-5:0 gegen den MSV Duisburg.

Video FAN Total Frankfurt: Der Morgen danach
DFB-Pokal Die größten Sensationen

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal