Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > DFB-Pokal >

DFB-Pokalfinale: Duell der West-Rivalen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Die nächste Feier im Westen ist garantiert

19.05.2011, 19:50 Uhr | Von Jörg Hausmann, t-online.de

DFB-Pokalfinale: Duell der West-Rivalen. Noch immer Schalkes bester Bundesliga-Torschütze: Klaus Fischer. (Foto: imago)

Noch immer Schalkes bester Bundesliga-Torschütze: Klaus Fischer. (Foto: imago)

Zuletzt lagen 1983 zwei DFB-Pokal-Finalisten noch dichter beinander: 28 Jahre nach dem Kölner Derby zwischen FC und Fortuna sieht sich Schalke durch "Nachbar" Duisburg herausgefordert. Die beiden West-Rivalen trennen eine Liga und etwas mehr als 36 Kilometer. Sie begegnen sich zum 85. Mal in einem Pflichtspiel – aber erst zum zweiten Mal im DFB-Pokal.

Vor 45 Jahren stürmten die Duisburger im Achtelfinale mit 6:0 über Schalke hinweg. Es ist die bis heute ärgste Bestrafung der Knappen im DFB-Pokal, die sich allerdings am 25. Oktober 2005 bei Eintracht Frankfurt wiederholte. Duisburg erreichte vor 45 Jahren als DFB-Pokal-Neuling sein erstes Endspiel. Das ging gegen den damaligen Bundesliga-Neuling FC Bayern München mit 2:4 verloren.

 

Vom Start weg Endspiel-Hattrick

Schalke hatte vor der Pleite beim MSV bereits 58 Pokal-Spiele bestritten. Zwischen 1935 und 1937 standen die Knappen gleich in den ersten drei Endspielen des Wettbewerbs, der damals noch „Tschammer-Pokal“ hieß. Im dritten Anlauf wanderte der Pott nach einem 2:1 über Fortuna Düsseldorf endlich in den Pott. 1972, 2001 und 2002 wiederholten die Schalker diesen Triumph, auf den der MSV bis heute wartet.

 

Immer wieder die Bayern

Der letzte Endspielgegner der Zebras (1998) ist auch jener der Knappen (2005): die Münchner Bayern. Der Rekordpokalsieger unterlag im Halbfinale 2010/11 den Schalkern zu Hause mit 0:1.

 

Rekordmann Klaus Fischer

Für den prominenten Sieg-Torschützen Raúl war es die Tor-Premiere im DFB-Pokal. Nur sein reifes Fußballeralter von bald 34 Jahren verhindert, dass der Spanier damit zur Jagd auf jenen Rekord angesetzt haben könnte, der womöglich für immer Klaus Fischer gehört. Schalkes bester Bundesligaschütze ist mit 34 Treffern auch das Maß dieser Dinge im Pokal. Sein einstiger Nationalmannschaftskollege Ronald Worm hat jene Bestmarke auf der Gegenseite inne, mit 23 Pokaltoren. Fischer wiederum traf bis heute öfter als jeder andere Spieler ins Netz, wenn Schalke und Duisburg die Klingen kreuzten: acht Mal.

Auf Seiten des MSV führen diese Statistik mit jeweils sechs Toren Karl Hetzel und Heinz Versteeg an. Zwei Namen, für die der heutige Fan Google bemühen muss.

Hetzels und Versteegs Revier war die Oberliga West. In der gelang es den Duisburgern, zwischen 1957 und 1962 neun Mal nacheinander nicht gegen die Schalker zu verlieren, auch nicht in deren bislang letzter Meistersaison 1957/58. Aktuell haben die Schalker neun Mal in Folge nicht gegen den MSV verloren… Der führt trotzdem noch mit 31:29 Siegen.

 

Berlin mag Blau-Weiße

Der Final-Außenseiter aus Meiderich wird sich im "deutschen Wembley", dem Berliner Olympiastadion nach Kräften wehren und sich - zumindest rein optisch - genauso wohlfühlen wie der Favorit aus Gelsenkirchen: Blau und Weiß machen es möglich. Schalke und Duisburg teilen ihre Vereinsfarben mit dem Hausherrn Hertha BSC.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Macht den Kaffeemoment zur besten Zeit des Tages

Siemens Kaffeevollautomat der EQ Serie: Erfahren Sie vollendeten Kaffeegenuss. von OTTO

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal