Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > DFB-Pokal >

Fürths Pokalgegner Eimsbüttel steht ohne Spieler und Trainer da

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

DFB-Pokal - 1. Hauptrunde  

Massenkündigung in Eimsbüttel

30.06.2011, 10:31 Uhr | sid, t-online.de

Fürths Pokalgegner Eimsbüttel steht ohne Spieler und Trainer da. Der TV Eimsbüttel (li.) und die SpVgg Greuther Fürth treffen in der 1. Hauptrunde des DFB-Pokals aufeinander. (Montage: t-online.de; Fotos: imago)

Der TV Eimsbüttel (li.) und die SpVgg Greuther Fürth treffen in der 1. Hauptrunde des DFB-Pokals aufeinander. (Montage: t-online.de; Fotos: imago)

Die Freude des Eimsbütteler TV, erstmals in der 105-jährigen Geschichte seiner Fußballabteilung am DFB-Pokal teilnehmen zu dürfen, ist praktisch dahin. Sechs Wochen vor dem Gastspiel des Zweitliga-Spitzenklubs SpVgg Greuther Fürth beim Hamburger Sechstligisten steht der Pokalsieger der Hansestadt ohne Spieler und Trainer da. Es geht ums Geld. Zu 50 Prozent sollte die Mannschaft an dem warmen Pokal-Regen beteiligt werden. Doch sie wollte mehr. Das macht der Verein allerdings nicht mit, wolle sich "nicht erpressen lassen", sagte Vorsitzender Frank Fechner.

Daraufhin gaben die komplette Mannschaft und der Trainer ihren Vereinsaustritt zum 30. Juni bekannt. "Die Austrittserklärungen liegen mir alle unterschrieben vor. Damit müssen wir schnell eine neue Mannschaft finden", sagte Fechner. "Wir bedauern den Rücktritt der Trainer und der Liga-Mannschaft sehr", fügte er an. "Die Mannschaft hat Großes geleistet. Es ist schade, dass sie sich jetzt selbst um die Belohnung bringt."

Fifty-fifty ist der Mannschaft zu wenig

Aufsichtsrat und Vorstand des ETV hatten einen Kompromissentwurf ausgearbeitet, um die Einnahmen aus dem Auftritt im DFB-Pokal aufzuteilen. Natürlich sind auch die Gelder aus der Qualifikationsphase im Verbandspokal mit im Topf. Der Entwurf gewährte der Fußballabteilung 50 Prozent der Gelder. Die andere Hälfte sollte in den geplanten Bau eines Kunstrasenplatzes gesteckt werden, der auch Wunsch der Spieler gewesen sei. Nach Angaben Fechners hatten die Spieler, die in der Landesliga seit Jahren unentgeltlich spielen, aber "70 bis 75 Prozent" der Zusatzeinnahmen von etwa 110.000 Euro für sich gefordert. Der Verein jedoch sah sich nicht in der Lage, sein Angebot zu erhöhen.

"Lächerliches Angebot"

Spieler und Trainer bewerteten die Sachlage anders. "Das Angebot war lächerlich. Wir fühlen uns verraten. Jetzt wäre die Chance da gewesen, die Mannschaft für ihren Einsatz zu entlohnen", zitierte der NDR Trainer Dennis Mitteregger. Der neue Kader soll nun unter anderem mit Spielern aus der A-Jugend aufgebaut werden. Stehen muss er bis zum Wochenende des 29./30./31. Juli. Dann ist er da, der große DFB-Pokal-Spieltag.

Alle Partien der 1. Hauptrunde im Überblick:

FC Teningen

-

FC Schalke 04

 

Rot-Weiss Essen

-

Union Berlin

 

Hessen Kassel

-

Fortuna Düsseldorf

 

FC Oberneuland

-

FC Ingolstadt

 

Holstein Kiel

-

Energie Cottbus

 

SpVgg Unterhaching

-

SC Freiburg

 

BFC Dynamo

-

1. FC Kaiserslautern

 

Karlsruher SC

-

Alemannia Aachen

 

ZFC Meuselwitz

-

Hertha BSC

Hallescher FC

-

Eintracht Frankfurt

1. FC Heidenheim

-

Werder Bremen

Germania Windeck

-

1899 Hoffenheim

SV Sandhausen

-

Borussia Dortmund

Dynamo Dresden

-

Bayer Leverkusen

RB Leipzig

-

VfL Wolfsburg

Eintracht Trier

-

FC St. Pauli

Arminia Bielefeld

-

1. FC Nürnberg

Rot-Weiss Ahlen

-

SC Paderborn

SVN Zweibrücken

-

FSV Mainz 05

1. FC Saarbrücken

-

Erzgebirge Aue

Eimsbütteler TV

-

SpVgg Greuther Fürth

SC Wiedenbrück

-

1. FC Köln

Eintracht Braunschweig

-

FC Bayern München

FC Anker Wismar

-

Hannover 96

SV Babelsberg

-

MSV Duisburg

Jahn Regensburg

-

Borussia Mönchengladbach

Kickers Emden

-

FSV Frankfurt

VfB Oldenburg

-

Hamburger SV

SV Wehen Wiesbaden

-

VfB Stuttgart

VfL Osnabrück

-

TSV 1860 München

Hansa Rostock

-

VfL Bochum

Rot-Weiß Oberhausen

-

FC Augsburg


Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Vertrauensbruch 
Pflegerin ahnt nichts von der versteckten Kamera

Nach einem Anfangsverdacht installieren Verwandte das Gerät, die Aufnahmen sind erschreckend. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal