Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > DFB-Pokal >

DFB Pokal: Eimsbütteler TV entscheidet sich für Breitensport

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Spieler wehren sich gegen Abzocker-Image

29.07.2011, 16:08 Uhr | dpa

DFB Pokal: Eimsbütteler TV entscheidet sich für Breitensport. Der Sieg, der Begehrlichkeiten weckte: Der Eimsbütteler TV wird Pokalsieger. (Foto: imago)

Der Sieg, der Begehrlichkeiten weckte: Der Eimsbütteler TV wird Pokalsieger. (Foto: imago)

Vor dem DFB-Pokalauftritt des Hamburger Cupsiegers Eimsbütteler TV hat sich die ehemalige Mannschaft gegen das Image einer Abzocker-Truppe gewehrt. Der Amateurverein hatte bundesweit für Aufsehen gesorgt, weil fast alle Spieler nach einem Streit um die 110.000 Euro Pokaleinnahme ausgetreten waren. In einer Erklärung wiesen die Landesliga-Fußballer Anschuldigen zurück, sie hätten den Klub lediglich aus finanziellen Gründen verlassen. (Im Überblick: alle Partien der 1. Runde im DFB-Pokal)

Im Erstrundenspiel gegen Zweitligist Greuther Fürth wird das A-Jugend-Team auflaufen. Die bisherige Mannschaft betonte, sie habe sich wegen mangelnder sportlicher Entwicklungsmöglichkeiten und Wertschätzung nicht ausreichend gewürdigt gefühlt. So sei ein Aufstieg in die Oberliga vom Verein nicht mehr gewünscht worden.

Verein will keinen Leistungsfußball

"In unserem entscheidenden Gespräch mit der Vereinsführung wurde uns verdeutlicht, dass der Verein keinen Leistungsfußball wünsche. Diese Aussage stand im Widerspruch zu früher postulierten Zielsetzungen", heißt es in dem Offenen Brief des ehemaligen Fußballvorstandes.

Mit dieser Erklärung will das Team dem Eindruck des Abkassierens entgegentreten: "Wir sind tief enttäuscht über die Haltung des Vereins." Trotzdem wünschen die Fußballer ihren Nachfolgern alles Gute für die erste DFB-Pokalrunde. Lediglich ein Landesliga-Spieler hatte seinen Austritt rückgängig gemacht und ist bei der Erstrunden-Partie dabei.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Beko Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
MagentaZuhause für 19,95 € mtl. im 1. Jahr bestellen
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017