Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > DFB-Pokal >

Magath plant Finaleinzug mit Wolfsburg

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Magath plant Finaleinzug mit Wolfsburg

16.08.2012, 15:29 Uhr | dpa

Magath plant Finaleinzug mit Wolfsburg. Felix Magath hat den DFB-Pokal im Visier.

Felix Magath hat den DFB-Pokal im Visier. (Quelle: dpa)

Wolfsburg (dpa) - Felix Magath hat auch im DFB-Pokal mit dem VfL Wolfsburg Großes vor. "Wir wollen ins Finale. Dabei sind Auslosungen auch egal", verkündete der Trainer und Manager des Fußball-Bundesligisten vor dem Erstrundenmatch gegen den Sechstligisten FC Schönberg.

Zwar warnte Magath sein Team vor der vermeintlich leichten Aufgabe am Samstag in Lübeck. "Deutsche Mannschaften, egal in welcher Liga sie spielen, können kämpfen und rennen", befand Magath. Allerdings sieht der 59-Jährige gute Chancen auf einer erfolgreiche Saison seines Teams. "Natürlich braucht man auch Glück. Aber wir können uns das zutrauen."

Im vergangenen Jahr war der VfL bereits in der ersten Runde beim Viertligisten RB Leipzig gescheitert. Bislang stand Wolfsburg erst einmal im Finale in Berlin. 1995 verlor der damalige Zweitligist gegen Borussia Mönchengladbach. Auch in der Bundesliga will der Meister von 2009 hoch hinaus und sich wieder für die Champions League qualifizieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal