Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > DFB-Pokal >

Regionalligist Lübeck keine Hürde für Braunschweig

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Regionalligist Lübeck keine Hürde für Braunschweig

17.08.2012, 21:03 Uhr | dpa

Regionalligist Lübeck keine Hürde für Braunschweig. Die Braunschweiger lassen sich nach dem 3:0-Sieg beim VfB Lübeck von den mitgereisten Fans feiern.

Die Braunschweiger lassen sich nach dem 3:0-Sieg beim VfB Lübeck von den mitgereisten Fans feiern. (Quelle: dpa)

Lübeck (dpa) - Eintracht Braunschweig ist mühelos in die zweite Runde des DFB-Pokals eingezogen. Der Tabellenführer der 2. Fußball-Bundesliga siegte beim Viertliga-Verein VfB Lübeck souverän mit 3:0 (1:0).

Die Treffer für die Niedersachsen erzielten vor 6411 Zuschauern Kevin Kratz mit einem Doppelpack (17./68. Minute) und Mirko Boland (67.). Lübecks Kapitän Moritz Marheineke musste in der 70. Minute nach einer Tätlichkeit gegen Eintracht-Stürmer Dominick Kumbela mit der Roten Karte den Platz verlassen.

Die Gäste aus Braunschweig dominierten von Beginn an die sehr einseitige Partie gegen den Tabellenvorletzten der Regionalliga Nord und verpassten in der ersten Halbzeit eine höhere Führung. Lübeck, das 2004 im Pokalhalbfinale gegen Werder Bremen stand, hatte im gesamten Spiel nicht eine einzige nennenswerte Torchance.

Torhüter Jonas Toboll verhinderte mit zahlreichen Paraden eine höhere Niederlage gegen die Eintracht. Bei den Gästen waren die beiden Torschützen Boland und Kratz die wirkungsvollsten Kräfte.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal