Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > DFB-Pokal >

Bielefeld überrascht mit 3:1 gegen Paderborn

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bielefeld überrascht mit 3:1 gegen Paderborn

19.08.2012, 18:12 Uhr | dpa

Bielefeld überrascht mit 3:1 gegen Paderborn. Bielefelds Patrick Schönfeld (l) und Thomas Hübener feiern das 3:1 gegen Paderborn im Ostwestfalen-Derby.

Bielefelds Patrick Schönfeld (l) und Thomas Hübener feiern das 3:1 gegen Paderborn im Ostwestfalen-Derby. (Quelle: dpa)

Bielefeld (dpa) - Arminia Bielefeld ist im DFB-Pokal eine große Überraschung gelungen. Der Drittligist setzte sich am Sonntag in der ersten Runde mit 3:1 (0:1) gegen den SC Paderborn aus der 2. Liga durch.

Im prestigeträchtigen Ostwestfalen-Derby schaffte Bielefeld nach dem Rückstand durch den Paderborner Alban Meha (36. Minute) eine Energieleistung und drehte das Match mit den Toren von Tom Schütz (55.), Patrick Schönfeld (86.) und Thomas Hübener (90.+3/ Foulelfmeter).

Vor 18 587 Zuschauern waren die Hausherren schon zu Beginn das dominantere Team. Die Elf von Coach Stefan Krämer bestimmte den Rhythmus und überzeugte durch gute Kombinationen, konnte aber ihre Chancen zunächst nicht nutzen. Paderborns Keeper Lukas Kruse lenkte einen Schuss von Schütz (22.) an die Latte.

Die Paderborner, die in der 2. Liga aus den ersten beiden Spielen vier Punkte holen konnten, agierten lange abgeklärter. Nach einem Fehler des Bielefelders Stephan Salger markierte Meha mit einem platzierten Schuss aus 18 Metern das 1:0. Angetrieben vom Publikum erhöhte Bielefeld im zweiten Abschnitt aber das Tempo und fand furios ins Spiel zurück. Erst schloss Schütz einen Konter zum Ausgleich ab. In der Schlussphase gelang Schönfeld das 2:1, ehe Hübener den Schlusspunkt setzte.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Russicher Riesenbomber 
Tu-160 ist das größte Kampfflugzeug der Welt

35 Stück wurden bisher gebaut, 16 Stück sind im Dienst. Gedacht sind die Flugzeuge für den Einsatz an weit entfernten Zielen. Video


Shopping
Shopping
Besser als WSV! Gleich losstöbern und zugreifen!

Ausgewählte Artikel jetzt bis 93% reduziert - Bücher, Kalender, DVDs, CDs, Deko u.v.m. bei Weltbild.de. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal