Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > DFB-Pokal >

FC St. Pauli ohne Stürmer Ginczek zum VfB Stuttgart

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

St. Pauli ohne Stürmer Ginczek nach Stuttgart

30.10.2012, 16:10 Uhr | dpa

FC St. Pauli ohne Stürmer Ginczek zum VfB Stuttgart. St.

St. (Quelle: dpa)

Hamburg (dpa) - Fußball-Zweitligist FC St. Pauli muss im DFB-Pokalspiel beim VfB Stuttgart auf Daniel Ginczek verzichten. Der Stürmer, der sich zuletzt einen Stammplatz im Ein-Mann-Angriff der Hanseaten gesichert hatte, laboriert an Adduktorenproblemen und kann deshalb nicht eingesetzt werden.

Für Ginczek wird voraussichtlich Marius Ebbers in die Anfangsformation des Kiez-Clubs aufrücken. Als weitere Alternative steht Mahir Saglik zur Verfügung, der wie Mittelfeldakteur Patrick Funk nach einer Verletzungspause im Heimspiel gegen Dynamo Dresden (3:2) in der Kader zurückkehrt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Russicher Riesenbomber 
Tu-160 ist das größte Kampfflugzeug der Welt

35 Stück wurden bisher gebaut, 16 Stück sind im Dienst. Gedacht sind die Flugzeuge für den Einsatz an weit entfernten Zielen. Video


Shopping
Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur online Vorteil nutzen: 24 Monate - 10 % sparen bei der Telekom. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal