Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > DFB-Pokal >

FC St. Pauli ohne Stürmer Ginczek zum VfB Stuttgart

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

St. Pauli ohne Stürmer Ginczek nach Stuttgart

30.10.2012, 16:10 Uhr | dpa

FC St. Pauli ohne Stürmer Ginczek zum VfB Stuttgart. St.

St. (Quelle: dpa)

Hamburg (dpa) - Fußball-Zweitligist FC St. Pauli muss im DFB-Pokalspiel beim VfB Stuttgart auf Daniel Ginczek verzichten. Der Stürmer, der sich zuletzt einen Stammplatz im Ein-Mann-Angriff der Hanseaten gesichert hatte, laboriert an Adduktorenproblemen und kann deshalb nicht eingesetzt werden.

Für Ginczek wird voraussichtlich Marius Ebbers in die Anfangsformation des Kiez-Clubs aufrücken. Als weitere Alternative steht Mahir Saglik zur Verfügung, der wie Mittelfeldakteur Patrick Funk nach einer Verletzungspause im Heimspiel gegen Dynamo Dresden (3:2) in der Kader zurückkehrt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Gartengeräte: Tolle Helfer für den grünen Daumen
OTTO.de.
Shopping
Fresh Spirit – nur für kurze Zeit versandkostenfrei bestellen
bei BONITA
Shopping
iPhone 7 für 1,- €* im Tarif MagentaMobil L mit Handy
bei der Telekom
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017