Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > DFB-Pokal >

Hannover 96: Boss Kind kritisiert nach Krawallen eigene Fans

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

96-Boss Kind kritisiert eigene Fans nach Krawallen

02.11.2012, 11:56 Uhr | dpa

Hannover 96: Boss Kind kritisiert nach Krawallen eigene Fans. Martin Kind ist der Präsident von Hannover 96.

Martin Kind ist der Präsident von Hannover 96. (Quelle: dpa)

Hannover (dpa) - Der Präsident des Fußball-Bundesligisten Hannover 96, Martin Kind, hat nach den Ausschreitungen beim Pokalspiel gegen Dynamo Dresden auch die eigenen Fans scharf angegriffen.

"Nicht nur die Dresdner, unsere haben genauso gewütet, nur nicht in der Menge. Sie haben auch Einlasskontrollen durchbrochen und Bengalos ohne jede Hemmung gezündet", schimpfte Kind in der "Neuen Presse".

Am Mittwoch war es am Rande des DFB-Pokalspiels, das 96 im Elfmeterschießen gewann, zu Krawallen gekommen. Dabei waren neun Menschen verletzt und 18 Dynamo-Fans vorläufig festgenommen worden. Die Polizei in Hannover hatte bisher vor allem die Anhänger des Zweitligisten für ihr aggressives Verhalten kritisiert. "Das waren bürgerkriegsähnliche Zustände", wurde ein Polizist zitiert. Der DFB-Kontrollausschuss nahm Ermittlungen gegen Dynamo auf.

Kind jedoch zeigte sich auch vom Verhalten der 96-Fans "tief enttäuscht, weil wir im Vorfeld viele Gespräche mit den Ultras geführt und die Dinge deutlich angesprochen haben". Kind liegt seit Wochen im Clinch mit den eigenen Fans, weil er immer wieder deutliche Worte für deren Verfehlungen findet. Neben seiner dauerhaften Kritik an Bengalos waren Kind zuletzt auch Fahnen mit dem Konterfei des Hannoveraner Massenmörders Fritz Haarmann übel aufgestoßen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Biker auf den Gleisen 
Eine Kollision ist hier nicht mehr zu vermeiden

In letzter Sekunde kann sich der Fahrer mit einem Sprung in Sicherheit bringen. Video


Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal