Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > DFB-Pokal >

1.FC Köln fehlen im DFB-Pokal-Achtelfinale zwei Stürmer

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

1.FC Köln fehlen im DFB-Pokal-Achtelfinale zwei Stürmer

18.12.2012, 15:53 Uhr | dpa

1.FC Köln fehlen im DFB-Pokal-Achtelfinale zwei Stürmer. Köln muss auf Thomas Bröker verzichten.

Köln muss auf Thomas Bröker verzichten. (Quelle: dpa)

Köln (dpa) - Fußball-Zweitligist 1. FC Köln muss im Pokal-Achtelfinale beim Bundesligisten VfB Stuttgart auf Thomas Bröker verzichten. Der Stürmer leidet nach wie vor an einer Magen-Darm-Erkrankung. Auch Angreifer Adil Chihi fällt wegen eines Muskelbündelrisses im hinteren rechten Oberschenkel aus.

Für FC-Trainer Holger Stanislawski ist der Tabellenneunte VfB Stuttgart am Mittwoch Favorit. "Stuttgart hat eine brutale Qualität", sagte Stanislawski und warnte seine Spieler besonders vor VfB-Angreifer Vedad Ibisevic, den er noch aus gemeinsamen Zeiten bei 1899 Hoffenheim kennt. In der Bundesliga erzielte Ibisevic in dieser Saison bereits zehn Treffer.

Im DFB-Pokal trafen der aktuelle Zweitliga-Neunte Köln und der VfB bislang sechsmal aufeinander - mit jeweils drei Erfolgen. Die letzte Niederlage der Kölner in Stuttgart gab es am 30. November 1999, als die Rheinländer den Schwaben im Cup-Achtelfinale 0:4 unterlagen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal