Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > DFB-Pokal >

Hecking: "Wir wollen Pokalsieger werden"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Hecking: "Wir wollen Pokalsieger werden"

25.02.2013, 13:34 Uhr | dpa

Hecking: "Wir wollen Pokalsieger werden". Wolfsburgs Trainer Dieter Hecking traut seinem Team auch den Pokalsieg zu.

Wolfsburgs Trainer Dieter Hecking traut seinem Team auch den Pokalsieg zu. (Quelle: dpa)

Wolfsburg (dpa) - Der Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg sucht beim Drittligisten Kickers Offenbach den vermeintlich leichtesten Weg ins internationale Geschäft.

Vor dem Viertelfinale des DFB-Pokals sagte Trainer Dieter Hecking sogar forsch: "Wir wollen Pokalsieger werden. Das wäre doch klasse, wenn man den VfL 2013 als Pokalsieger bezeichnen kann. Der nächste Schritt ist dann erst Europa."

Hecking hat vor der Partie bei dem Drittligisten keine Personalprobleme. Der in der Bundesliga gesperrte Alexander Madlung ist im Pokal spielberechtigt. Ob der Innenverteidiger oder sein Ersatzmann Simon Kjaer spielen wird, ließ Hecking offen. Wieder einsatzbereit ist auch der zuletzt in Mainz fehlende Rechtsverteidiger Fagner.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Keine Werkstattkosten 
Ultimativer Trick: Delle in Stoßstange reparieren

Der Mann kippt kochendes Wasser über die betroffene Stelle. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal