Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > DFB-Pokal >

BVB-Pokal-Gegner Wilhelmshaven mit 17 neuen Spielern

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fussball  

BVB-Pokal-Gegner Wilhelmshaven mit 17 neuen Spielern

30.07.2013, 15:17 Uhr | dpa

Wilhelmshaven (dpa) - Kurz vor dem Pokalspiel am Samstag gegen Borussia Dortmund hat Fußball-Regionalligisten SV Wilhelmshaven noch vier neue Spieler verpflichtet.

"Wir sind jetzt komplett", sagte Pressesprecher Jörg Schwarz am Dienstag. Insgesamt 17 Fußballer haben der neue Sportdirektor Reinhold Fanz und der ebenfalls neue Trainer Farat Toku innerhalb von sechs Wochen nach Wilhelmshaven gelockt. Vor anderthalb Monaten standen nur vier Akteure unter Vertrag. Der SVW war erst durch den Drittliga-Aufstieg von Holstein Kiel in letzter Minute in der Regionalliga Nord geblieben.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video


Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal