Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > DFB-Pokal >

Osnabrücks Stürmer Grimaldi muss operiert werden

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fussball  

Osnabrücks Stürmer Grimaldi muss operiert werden

03.08.2013, 12:24 Uhr | dpa

Osnabrücks Stürmer Grimaldi muss operiert werden. Der Osnabrücker Adriano Grimaldi (r) im Zweikampf mit Kevin Pezzoni.

Der Osnabrücker Adriano Grimaldi (r) im Zweikampf mit Kevin Pezzoni. (Quelle: dpa)

Osnabrück (dpa) - Stürmer Adriano Grimaldi vom Fußball-Drittligisten VfL Osnabrück hat im DFB-Pokalspiel gegen den FC Erzgebirge Aue erhebliche Verletzungen im Gesicht erlitten.

Der Fußballspieler, der beim 3:0-Sieg des VfL mit Aues Torwart Sascha Kirschstein zusammengeprallt war, zog sich nach Angaben der "Neuen Osnabrücker Zeitung" einen Jochbeinbruch, einen Jochbeinbogenbruch und einen Augenbogenbruch zu. Das rechte Auge ist nicht wie zunächst befürchtet betroffen, dennoch muss Grimaldi operiert werden. Wie lange er dem Club fehlen wird, ist derzeit noch offen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Katze auf dem Thron 
Sie glauben nicht, was diese Katze kann

Diese Katze benutzt die Toilette wie ein Mensch. Video


Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Jetzt bestellen: 6er-Set Solarleuchten für nur 14,99 €

Solarleuchten Globo mit warm-weißen LEDs sorgen für eine stimmungvolle Beleuchtung. Zu Weltbild.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal