Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > DFB-Pokal >

Van Marwijk übernimmt HSV - Cardoso betreut Pokalspiel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Van Marwijk übernimmt HSV - Cardoso betreut Pokalspiel

24.09.2013, 15:41 Uhr | dpa

Van Marwijk übernimmt HSV - Cardoso betreut Pokalspiel. Bert van Marwijk soll erst von Mittwoch an beim HSV ins Geschehen eingreifen.

Bert van Marwijk soll erst von Mittwoch an beim HSV ins Geschehen eingreifen. (Quelle: dpa)

Hamburg (dpa) - Nach der Verpflichtung von Bert van Marwijk als Trainer wird U23-Coach Rodolfo Cardoso im DFB-Pokalspiel am Dienstag gegen die SpVgg Greuther Fürth zum vorerst letzten Mal auf der Bank des Hamburger SV sitzen.

Der Aufsichtsrat des Fußball-Bundesligisten gab am Montagabend sein Okay zur Verpflichtung von van Marwijk als Nachfolger von Cheftrainer Thorsten Fink, von dem sich der Club vor Wochenfrist getrennt hatte. Der ehemalige niederländische Nationaltrainer van Marwijk soll beim kriselnden HSV einen mit 1,4 Millionen Euro per anno dotierten Zweijahresvertrag erhalten und am Tag nach dem Pokal-Heimspiel vorgestellt werden.

"Wir haben nie ein Geheimnis daraus gemacht, dass er die Nummer 1 auf unserer Liste war. Wir erhoffen uns von ihm mit seiner Erfahrung, dass er die Mannschaft stabilisiert", sagte Vorstandschef Carl-Edgar Jarchow über den erfahrenen Fink-Nachfolger, der seinen Landsmann Roel Coumans als Co-Trainer mit an die Elbe bringt. Die von ihm ebenfalls angestrebte Beratertätigkeit von Welt- und Europameister Andreas Möller lehnte die HSV-Führung hingegen ab.

HSV-Aufsichtsratschef Manfred Ertel sieht in van Marwijk, der in der Bundesliga bereits Borussia Dortmund (2004-2006) betreut und das Oranje-Team 2010 in Südafrika zur Vizeweltmeisterschaft geführt hat, den richtigen Coach zur richtigen Zeit: "Ich glaube, dass wir in der jetzigen Situation einen Mann brauchen, der eine sportliche und menschliche Autorität hat. Das Profil passt." Das ist auch dringend nötig, damit es beim Tabellen-16. der 1. Liga bald aufwärts geht.

Van Marwijk wird bewusst erst nach der Zweitrunden-Pokalpartie vorgestellt werden. Alles andere hätte noch mehr Unruhe vor dem für den klammen Verein auch finanziell wichtigen Wettbewerb gebracht. Denn für den Einzug ins DFB-Pokal-Achtelfinale kämen dringend benötigte Einnahmen von mindestens 500 000 Euro in die leere Kasse. Am Mittwochmittag wird der "Neue" in der Hansestadt vorgestellt und wohl bereits am Nachmittag das erste Training auf den Platz neben der Hamburger Arena leiten. Bereits am Samstag steht für den HSV das schwere Punktspiel bei Eintracht Frankfurt an.

Bert van Marwijk im Kurzporträt:

Bert VAN MARWIJK

Geboren: 19. Mai 1952 in Deventer/Niederlande

Privates: Verheiratet mit Marian, Tochter Andra ist verheiratet mit dem früheren Bayern-Profi und ehemaligen niederländischen Nationalspieler Mark van Bommel

Stationen als Spieler: u.a. AZ Alkmaar, MVV Maastricht, 1 Länderspiel

Stationen als Trainer: u.a. 1998-2000 Fortuna Sittard, 2000-2004 Feyenoord Rotterdam, 2004-2006 Borussia Dortmund, 2007-2008 Feyenoord Rotterdam, 2008-2012 Nationalmannschaft der Niederlande, seit September 2013 Hamburger SV

Erfolge als Trainer: 2002 UEFA-Cup-Sieger mit Feyenoord Rotterdam im Finale gegen Borussia Dortmund (3:2), 2010 Vizeweltmeister, 2010 niederländischer Trainer des Jahres

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal