Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > DFB-Pokal >

Einsatz von Sandhausens Adler in Frankfurt ungewiss

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Einsatz von Sandhausens Adler in Frankfurt ungewiss

02.12.2013, 14:44 Uhr | dpa

Einsatz von Sandhausens Adler in Frankfurt ungewiss. Sandhausens Trainer Alois Schwartz hofft, dass Nicky Adler gegen Frankfurt spielen kann.

Sandhausens Trainer Alois Schwartz hofft, dass Nicky Adler gegen Frankfurt spielen kann. Foto: Armin Weigel. (Quelle: dpa)

Sandhausen (dpa) - Mit viel Selbstbewusstsein geht der SV Sandhausen ins Achtelfinal-Duell im DFB-Pokal am Mittwoch beim kriselnden Erstligisten Eintracht Frankfurt.

"Wir fahren nicht chancenlos nach Frankfurt", sagte Trainer Alois Schwartz vor dem Gastspiel bei den Hessen. Seine Mannschaft werde die Dienstreise nach zuletzt zwei Siegen mit "breiter Brust" antreten.

Verzichten muss Schwartz voraussichtlich auf Stürmer Nicky Adler. Der 28-Jährige, der für den Zweitliga-Achten beim 2:0 gegen den FC Ingolstadt am Samstag gleich zweimal erfolgreich war, leidet unter Rückenproblemen. Ein Einsatz von Ranisav Jovanovic (Probleme im Oberschenkel) ist ebenfalls weiter fraglich. Definitiv fehlen wird Florian Hübner (Bänderriss im Knöchel). Mittelfeldspieler David Ulm kehrt hingegen nach einer Magenverstimmung in den Kader zurück.

Die Euphorie beim SV ist groß. Erstmals in der Clubgeschichte reisen mehr als 1000 Fans zu einem Auswärtsspiel ihrer Mannschaft. Sie wollen den erstmaligen Einzug ins Pokal-Viertelfinale miterleben.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video


Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal